Bronze Schwimmabzeichen auch noch mit 17? Und wo?

4 Antworten

Geh einfach in eine Schwimmhalle und erkundige dich, ob du das machen kannst. Für Bronze muss man sich ja nicht vorbereiten. Ich denke als Jugendlicher gilt man bis 18. Kannst eigentlich auch gleich Silber machen. Ich bin damals zu ner Schwimmhalle gegangen, weil ich Bronze für Kanu AG in der Schule brauchte. Der Typ hat mich gefragt, ob ich mich traue vom dreier zu springen. Ich meinte ja und er sagte, dass ich dann gleich Silber machen sollte.

Das dürfte eigentlich kein Problem sein, das du es in jeder Schwimmhalle oder Freibad machen kannst. Es kommt nur darauf an, ob der Schwimmmeister noch das Jungendabzeichen abnimmt: Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten
Einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes
Sprung aus 1 m Höhe oder Startsprung
Kenntnis von Baderegeln
oder das Erw. - Abzeichen ab 18 Jahre:
Sprung vom Beckenrand und anschließend 200 m Schwimmen in höchstens 7 Minuten
Kenntnis der Baderegeln

Es braucht dir auch nicht komisch vorkommen, wenn du es in deinem Alter noch machst. Viel, die ihren Motorboot oder Segelschein machen, müssen das Schwimmabzeichen auch vorlegen.

Hey,

Natürlich kannst du dein Abzeichen noch machen - geh einfach zur Schwimmhalle in deiner Nähe und erkundige dich :)

LG ShD

Was möchtest Du wissen?