Brille24, Mister Spex und co, ist das wirklich so billig? Und taugt das was?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe oft mit solchen Kunden zu tun, die sich ihre Brillen aus dem I-Net bei uns richten lassen wollen. Die Fassungen sind starre und lassen sich kaum biegen. Und das machen wir dann auch noch gratis.... Oder die Veredelung (Entspiegelung) löst sich nach kurzer Zeit auf den Gläsern...

Ich habe meine Brille beim Optiker bestimmen lassen. Und glaube nicht, dass ich dazu die passende im Internet finden würde. Da kommt unter anderem der Winkel und der Abstand der Augen dazu. Glaube nicht, dass ein Laie da die richtigen Werte findet. Also wäre das für mich nur rausgeschmissenes Geld. Ich gehe da lieber zum Optiker und bezahle ein paar Euro mehr - weiß aber, dass die Brille optimal ist. 

Na ja. Zum Glück sind meine nicht so teuer. Aber ich kenne jemanden, der über 1000€ für die Brille bezahlen musste - bei über 96% weniger Geld ist es das glaube ich trotzdem wert. Vorausgesetzt das ist wirklich so billig.

0

Hallo!

Ein Bekannte von mir hat sich auch so eine günstige Brille gekauft. Sie sieht zwar wirklich gut aus, aber ich denke nicht, dass sie sehr lange hält. Der Rahmen scheint nur billiges Plastik zu sein und sie knartscht jetzt schon bei jeder Berührung. Falls Du DIr einmal im Jahr eine neue Brille kaufst, sind diese Brillen aber sicher ok.

Ich habe hier schon gelesen..das die Brille hinten und vorn nicht richtig gesessen hat. Wäre nun die Frage..wer richtet es??

Was möchtest Du wissen?