Brille ist mir peinlich!

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe eine Brille seit der 1. Klasse. In der 7. habe ich dann Kontaktlinsen bekommen. Aber trotzdem trage ich auch öfter mal eine Brille. Ich versteh auch nicht, was dabei das Problem ist? Es gibt Brillen, die sehen richtig toll aus. Immer mehr Menschen brauchen heutzutage eine Brille. In meiner Klasse trägt fast jeder 2. eine! Das ist etwas total Normales. Da muss dir echt nichts peinlich sein. Leute mit Zahnspangen lächeln ja auch :) Und ich hatte sogar mal eine Brille UND eine Zahnspange. Aber letztlich ist das ja auch nicht weiter schlimm. Du solltest da echt nicht so eitel sein... Ich habe auch einen Freund gefunden^^

Ich muss heute um 17:00 Uhr zum Optiker und meine Brille abholen. Das wird meine erste sein und ich bin total nervös was meine Klassenmitglieder am Montag sagen. Aber ich denke immer:Scheiß auf die anderen, die sind doch nur neidisch! =D Ich bin auch nicht unbedingt eine mit großen Selbstvertrauen, aber wenn man sich das so überlegt hat jeder das gleiche Problem.

die brille braucht dir nicht peinlich sein...welch ein quatsch. viele sehen mit brille sogar besser aus....oder interessanter. steh zu deiner brille....viele werden dir "folgen"...müssen.

Ich trage auch eine Brille und ich kann verstehen, dass Du damit ein Problem hast. Du kannst doch mal mit Deinen Eltern über Kontaktlinsen sprechen. Monatslinsen sind gar nicht mal so teuer. Ich trage selber oft Tageslinsen und bin sehr glücklich darüber

Wieso soll dir das peinlich sein? Jeder hat seine Macken,wenn deine Freunde dich nicht mit Brille akzeptieren sind es keine Freunde.