Briefträger/Zusteller wie komme ich an den Job?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast eine 2 Wöchige Anlernzeit,meißtens stellt die Post nur noch 20 Stundenkräfte ein.Der Stundenlohn liegt ungefähr bis jetzt 9,80€ Brutto.Außerdem werden nur noch Zeitverträge von 3 Monaten vergeben.Aber ich sage Dir gleich mit 20 Std. die Woche ist es nicht getan,neue Kollegen brauchen meißt die doppelte Zeit.Mit Freizeit ist dann erstmal schluß,denn wenn Du nach Hause kommst,bist Du so fertig,das Du auf nichts mehr Bock hast.Gerade jetzt vor Weihnachten ist so viel zu tun das ein Postbote der eigentlich ne 38,5 Stundenwoche hat, mal locker auf 60-70 Std. die Woche kommt!Und Du mußt für jede Überstunde Rechenschaft ablegen und beweisen das es nicht an Dir liegt,das Du so lange brauchst.Nach 4 Wochen wirst Du so die Schnauze voll haben das Du selber kündigst,such Dir lieber einen anderen Job!

mmmhh okay,,hört sich so an als ob du das selber machst???ich möchte es trotzdem versuchen,,kannst du mir vil. tips geben wie oder was unbedingt in das bewerbungsschreiben muß?!ich weiß nicht ich wohne in owl also nrw und hatte gedacht mich in lemgo/detmold oder bad salzuflen zu bewerben..kann ich da einfach zu der größten poststelle direkt eine bewerbung hin schreiben oder muß die zu einer hauptzentrale oder sowas?!wäre lieb wenn du nochmal antworten könntest;0)LG

0
@kassis

Rufe mal bei Deiner größten Poststelle in der Nähe an und frage ob sie Leute für die Zustellung brauchen(sieht beim Arbeitgeber immer gut aus wenn Du nachfragst).Ich kann Dir leider nur sagen das Du auf jedenfall ein Führungszeugnis brauchst(da ich schon vor längerer Zeit bei der Post eine 3jährige Ausbildung für diesen Beruf gemacht habe),aber frage einfach nach was sie alles haben möchten.Ich wünsche Dir viel Glück,vielleicht ist es ja bei Euch nicht so schlimm wie in Berlin !!! LG

0

Geh zu Eurer Tageszeitung und frag da nach. Es gibt für Zusteller den Vertrieb, der macht sowas

sorry, dachte Du wolltest Zeitungen zustellen

0

Auch Neulinge / Quereinsteiger sind als Brief- oder Zeitungszusteller willkommen - die Unternehmen lernen neue Mitarbeiter ein. Um Briefzusteller zu werden, sind solide Deutschkenntnisse jedoch Voraussetzung.

Zustellerkom ist eine Online-Plattform, auf der Du DIch über den Job als Brief- bzw. Zeitungszusteller informieren kannst. Ausserdem kannst Du Dich dort unkompliziert für Zustellerjobs in ganz Deutschland bewerben. Hierfür muss einfach ein Online-Formular ausgefüllt werden.

Was möchtest Du wissen?