Briefgeheimnis ab welchem Alter gültig?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du kannst dich mal ans zuständige Jugendamt wenden,denn auch Großeltern haben ein Recht,ihre Enkelkinder zu sehen ( § 1685 Abs. 1 BGB )

Frag einfach mal nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Woelfin1
01.08.2017, 21:24

Danke für´s Danke sagen und dir und deinen Enkeln viel Glück

0

Rein Theoretisch gesehen ist das Briefgeheimnis nicht auf das Alter festgelegt. Kann man im StGB §202 nachlesen.

Das Problem hierbei ist leider das die Fürsorgepflicht der Eltern gilt. Da ist es schon etwas komplizierter. Das Problem dabei ist, das Eltern den Brief sogar abfangen "müssen" wenn nur schon die Gefahr besteht das etwas im Brief enthalten ist oder steht was nicht gut für die Kinder wäre, sei es aus Psychologischer Sicht oder anderer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also sie draf es nicht 

Bei www.kindersache.de 

Wurde das von einem Kind mal gefragt 

gilt das auch bei den eltern das sie meine briefe nicht öffnen dürfen obwohl ich noch nicht volljährigbin ?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Deine Eltern dürfen deine Briefe nicht öffnen. Es sind allein deine Briefe. Wenn sie allerdings annehmen könnten, dass deine Sicherheit in Gefahr ist, dann dürfen sie einen Brief schon öffnen!
Viele Grüße, dein ks-Team]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich liegt hier eine Verletzung des Briefgeheimnisses (§ 202 StGB) vor. In Frage kommt jedoch ein familienrechtlicher Rechtfertigungsgrund, konkret abgeleitet aus dem Sorgerecht (§§ 1626, 1631 I BGB). Nach § 1626 II BGB ist jedoch stets die "wachsende Fähigkeit und das wachsende Bedürfnis des Kindes zu selbständigem verantwortungsbewusstem Handeln" zu berücksichtigen. Es wird daher je nach Entwicklung und Art der Schriftstücke ab einem Alter von 12 bis 14 Jahren davon auszugehen sein, dass der Anspruch auf Respektierung des Schriftgeheimnisses des Minderjährigen überwiegt. (-> MüKo StGB, §202 Rn. 29)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Ich wohne bei meinem Sohn und Schwiegertochter. 2 Enkelkinder. Alle halten sich an das Briefgeheimnis auch der Kleinen. Egal was sie schreiben auch an die Ex Oma. 8 u. 10 Jahre. Die müssen das von Grund an lernen.

Mit Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sind doch eine Erwachsene Gebildete Frau, oder? Versuchen sie mal beim "Streitpunkt" anzusetzen.

*Ihre Tochter wird doch sicherlich nicht ohne Grund den Kontakt verbieten.*

Ich schätze mal dass ihre Tochter auch Erwachsen ist, also sollten sie es doch Schaffen zum Wohle der Kinder auf einen Grünen Zweig zu kommen

 Viel Glück noch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Briefgeheimnis wird verletzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind kleine Kinder.  Da haben die Eltern noch die Briefgeschichten zu regeln. Wenn die Mutter nicht will, dass ihr euch seht, dann ist das so. Entweder ihr redet oder es bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?