Brief im Briefkasten: Geöffnet und "Irrläufer"?!

6 Antworten

es wird wohl in einem anderen briefkasten deines hauses gelandet sein. der jenige der es öffnete hat es in deinen kasten geworfen mit dem vermerk versehen

wenn es so wichtig war, und er evt. aus dem briefkasten rauslugte hat sich jemand neugieriges dran gemacht und irrläufer drauf geschrieben.

ich habe auch schon mal einen brief im kasten gehabt vom nachbarhaus. ausversehen geöffnet und dann rüber gebracht. anonym find ich schon seltsam.

4

Mich wundert es halt nur.. der Name steht eindeutig drauf. Und jeder "normale" Brief kommt an. Misteriös, wirklich.

0

Naja, wenn nicht handschriftlich das Wort "Irrläufer" draufstehen würde würde ich meinen, dass der Briefbogen verkehrt herum, also nicht mit der Adresse zum Fenster, im Umschlag gelegen haben könnte. Kommt tatsächlich vor. Allerdings vermute ich, dann wäre wohl eher ein Stempel drauf gewesen.

Sonst könnte es noch sein, dass Dein Brief mit einem anderen zusammengeklebt war und so versehentlich woanders eingeworfen worden ist und der andere Mensch diesen Brief schon geöffnet hatte, bevor er den Irrtum bemerkte.

Wusstest Du eigentlich, dass Du tatsächlich verpflichtet bist, bei jedem Brief in Deinem Postkasten erst einmal zu prüfen, ob er wirklich an Dich gerichtet ist, bevor Du ihn öffnest? Machen, glaube ich, die wenigsten Leute...

4

Ich vermisse halt auch eine Art Vermerk von der Post, Stempel.. was auch immer. Ich frag morgen am besten den Postboten. Detektivische Feinarbeit hier... :D

0
43
@Syntia19

Tja, muddu mal Miss Marple fragen... die wüsste das sicher... ;-)

0

dich würde interessieren, wer jetzt davon Bescheid weiß

logischerweise der, der deinen Brief irrtümlich erhalten hat!

Schon mal daran gedacht, dass Briefzusteller auch nur Menschen sind und halt einen Brief obwohl korrekt adressiert und tralala in einen fremden Briefkasten einwerfen?

Achtest du, wenn du deine Post aus deinem Briefkasten holst daruaf, ob alle Briefe auch für dich bestimmt sind?

Also in deinem Fall hat offenbar ein Fremder deinen Brief geöffnet und als er den Irrtum feststellte, zugeklebt und mit dem Vermerk; Irrläufer wieder in den großen gelben Postkasten eingeworfen.

4

Wäre ja alles nicht so misteriös wenn da nicht gerade wichtige Daten drin enthalten waren. Sowas ist in meinem Leben noch nie passiert. Aber naja, dummer Zufall anscheinend.. aber so wirds wohl geschehen sein.

Ich persönlich überprüfe übrigens ob ein Brief im Kasten auch für mich ist. Aber man kanns heutzutage ja auch keinem verübeln, dass man sich über einen Breif freut und ihn unbedacht aufreißt :D

0

Was möchtest Du wissen?