Brief an Lehrer schreiben und wie formulieren?

6 Antworten

Hallo,

ich befinde mich zu Zeit ine einer ähnlichen Lage.

Wie wäre es, wenn du zu deinem Lehrer hingehen würdest und ihn fragst ob er kurz Zeit hätte. Dann kannst du ihm ja sagen, dass es dir zur Zeit sehr schlecht geht, du aber keinen hast mit dem du reden kannst. Wenn er dir dann anbietet, dass du mit ihm reden kannst, kannst du ja fragen, ob du es auch aufschreiben könntest weil es dir so leichter fallen würde.

Bei mir war es so, dass ich bei einem Gespräch mit ihm kaum ein Wort sagen konnte weil ich total nervös war, er machte mir dann das Angebot, dass ich ales aufschreiben könnte und ihm dann geben kann.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und auch, dass es dir so bald wie möglich besser geht.

Ich würde mich außerdem freuen, wenn du mir vlt. schreiben würdest wie es gelaufen ist oder wie deine momentane Situation ist :)

LG

Hallo Herr ....,

es fällt mir unglaublich schwer diesen Brief zu verfassen, doch ich brauche Hilfe. Sie kennen mich nun schon so viele Jahre und ich denke, dass Ihnen bereits aufgefallen ist, dass mit mir Etwas nicht stimmt. Ich weiß mir keinen Ausweg mehr und ich denke aber, dass Sie die nötige Lebenserfahrung haben. Ich wende mich an Sie, weil ich Ihnen vertraue und Sie auch bitten möchte, mein Schreiben nicht breitzutreten oder gar mit Ihren Kollegen zu besprechen.


Hallo ModeRabby,

wenn du deinem Lehrer gerne sagen möchtest, wie es um dich steht, dann schreib das einfach genau so, als ob du es ihm erzählen würdest. 

Wenn du bulemische Anfälle hast, unter Magersucht leidest und auch noch selbstverletzendes Verhalten zeigst, dann bist du aber eigentlich ein Kind für die KJP, also die Kinder - und Jugend - Psychiatrie. 

Das wäre für dich mit Sicherheit besser, da dein Lehrer gar nicht die Möglichkeit hat viel für dich zu tun. Er kann nicht dein Therapeut sein und dein Lehrer, dazu hat er weder den Auftrag noch die Möglichkeiten. 

Es ist aber schon mal gut, wenn du versuchst eine gewisse Struktur in deinen Brief zu bringen, denn dadurch wird dir vielleicht auch klarer, was für dich der Auslöser deiner Erkrankungen sind. 

Denn sich ritzen, oder nichts Essen oder erbrechen ist immer eine Art Hilfeschrei. Da passiert etwas in deinem Umfeld, mit dem du nicht zurecht kommst, weswegen du all das machst. 

Und es zu Papier zu bringen hilft dir vielleicht selber wirklich weiter. 

Du solltest dir aber auf alle Fälle professionelle Hilfe holen. 

Wo du auch anrufen kannst und jemanden zum Zuhören findest ist entweder unter der Nummer gegen Kummer:

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

oder bei der Telefonseelsorge 0800 - 111 000 111

http://telefonseelsorge.de

Alles Gute dir, 

LG Mata

Soll ich meinem Vertrauenslehrer einen Brief schreiben und um Rat fragen?

Hey, ich hatte in letzter Zeit ziemliche Probleme mit mir und überhaupt mit der Welt. Ich bin in ein tiefes Loch voller Depressionen und trauriger Dinge gefallen. Aufjedenfall hat dann einer meiner Lieblingslehrer gefragt ob etwas mit mir ist, da sich meine Noten vorallem in diesem Fach verschlechterten( vorallem die mündliche Note , da ich eig. nur noch gemalt habe ) Er hat also gefragt was los ist , teils wegen meiner Noten, teils weil er eines meiner Traurigen und brutalen Bilder gesehen hat und teils weil er das vermutlich gespürt hatte. Also sprach er mich an ,aber mir ist das so peinlich gewesen das ich Nichts gesagt habe. Mittlerweile beräue ich dies zutiefst ,weil ich noch weiter abgerutscht bin und aus meinem Krater ohne Hilfe nicht mehr rauskomme. Ich spiele also damit meinem Lehrer einen Brief zu schreiben ,aber ich weiß nicht so genau wie.Soll ich eher Förmlich oder eher so wie ich rede schreibe? Soll ich ihm persönlich geben oder ihm ins Fach legen lassen? Soll ich überhaupt einen Brief schreiben? Denkt er dann nicht komisches von mir wenn ich ihm sowas schreibe?

...zur Frage

Lehrer/ Krebs/ Brief

Unser 2. Klassenlehrer kommt seit längerem nicht mehr in die Schule und wir haben heute erfahren, dass er an Krebs leidet. Nun hat unser Klassenlehrer vorgeschlagen, dass jeder einzelne ihm eine Email schreiben könnte. Was könnte ich schreiben? Ich habe echt keine Idee. Er ist recht jung, klettert am liebsten und ist auch schon mit dem Fahrrad um die Welt gefahren. Bitte nur ernst gemeinte Antworten

...zur Frage

Wie könnte das bei ihr ankommen wenn ich das mache und gibt es noch andere Wege?

Hallo, ich fahre momentan ehrenamtlich zwei bis drei Dienste im Rettungswagen in unserem Kreisverband mit und helfe aus. So bei meinem letzten Dienst bin ich mit einer (für mich) neuen Kollegin gefahren. Ich fande sie im ersten Augenblick etwas merkwürdig aber mit der Zeit haben wir viel zusammen gelacht und so und mit der Zeit fand ich sie ziemlich süß und sie hat mich auch mehrmals angelächelt jedenfalls hatte ich den Eindruck. Sie wollte auch immer dass ich hinten bei ihr mitfahre wenns möglich war auf dem Weg zur Klinik wo wir auch viel geredet und gelacht haben. Nach Feierabend dachte ich mir aber dann erstmal nichts dabei. Aber seit dem Dienst, der schon ca 2 Wochen her ist denke ich ständig an sie und an ihr süßes lächeln. Sie geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich hatte zwar erst eine Freundin und das ist ca 3 Monate erst her aber ich bekomme sie nicht aus dem Kopf ich glaube mich hats erwischt.

So aber mein Problem ist, dass ich nicht ihre Nummer hab um sie mal auf einen Kaffee oder so einzuladen. Ich kenne lediglich den Rettungsdienstleiter und einen Hauptamtlichen Kollegen dort sehr gut die ich auch regelmäßig sehe. Ich habe ihr ein "Brief" zu schreiben in dem ich schreibe dass ich mit ihr gerne mal einen Kaffee trinken würde und dass mir ihr süßes Lächeln nicht mehr aus dem Kopf geht. Da würde ich dann noch dazu schreiben dass sie, wenn sie Interesse hat mich gerne anschreiben kann. Dass würde ich dann meinem Kumpel geben der ihr dass dann gibt.

Ich würde sie ja persönlich Fragen aber ich habe dort nur selten Dienst. Den meisten Dienst mache ich in meiner Bereitschaft. Wie würdet ihr reagieren wenn ihr sowas bekommen würdet? Sie hat mich da aber auch das erste mal gesehen also wir kennen uns halt noch nicht so. Ich hab da total bammel davor was sie davon denkt. Ich bin M/18 und sie ist 19.

Wenn ihr noch andere Vorschläge habt dann nur raus damit ich bin offen für alles. Dankeschön:)

...zur Frage

Brief an den Ex wie findet ihr ihn?

Hallo Marc , ich bitte dich, auch wenn es dir schwerfällt diesen Brief in Ruhe und ohne vorschnell zu urteilen durchzulesen. Ich sitze hier mit dem Stift in der Hand und viele ich muss dir schreiben! Mein Leben ist in den letzten Tagen auch ohne dich an meiner Seite weitergegangen. Ich habe viel Sport gemacht und ich bin viel unterwegs meine Freundinnen haben mir viel Halt gegeben wenn ich sie gebraucht habe . Ich sicher dass dies auch bei dir der Fall ist. Aber nichtsdestotrotz war jede Sekunde in den letzten Tagen keine glückliche. Jedes Mal wenn ich dich sehe denke ich an unsere schöne Momente, wie zum Beispiel unsere Waldspaziergänge , unsere Kuschelzeit. Als ich dich am letzten Sonntag sah, hatte ich den Eindruck, dass es dir aufgrund deiner leere Augen, auch nicht gut geht. Ist das nicht ein Zeichen? Während ich das schreibe, habe ich mich gefragt, wieso ich es gerade tue... Ich denke die Antwort darauf ist nicht einfach, doch denke ich, dass es nie zu spät ist für jemanden zu kämpfen die man liebt. Ich glaube , dass ist in den Moment für dich die richtige Entscheidung war, sich von mir zu trennen auch wenn es mir schwer fällt deine Entscheidung zu akzeptieren. Dir ist alles über den Kopf gewachsen es wurde dir viel zu viel und es war für dich der einzige Ausweg dir dich ich habe dich verloren den Menschen, den ich liebe. Ich wünsche mir nichts mehr, als dass deine Liebe zu mir wächst. Was mir bleibt ist unsere Erinnerung an unsere schöne Zeit wo wir uns kennen und lieb gewonnen haben denn du fehlst mir sehr meine Sehnsucht nach dir ist einfach unerträglich. Es vergeht wirklich kein Tag, an dem ich nicht an dich denke. Ich bin der Meinung, dass wenn auch deine Gefühle für mich in den letzten Tagen nicht verloren gegangen sind, wir uns beide noch eine Chance geben soll. Ich glaube an uns Marc! Ich würde gerne wieder mit dir Zeit zusammen verbringen, meine Gedanken mit dir teilen all das was du jetzt gelesen hast, lässt mich zum Schluss kommen, dass ich es noch einmal mit dir versuchen will, wir sollten uns langsam annähren und Zeit geben.... wenn dein Herz dir jetzt sagt, dass du dich darauf einlassen kannst, dann denke nicht so viel nach und sei ehrlich zu dir. Ich hoffe, wenn du diese Zeilen liest, dass du uns eine Chance gibst, denn ich liebe dich immer noch sehr und vermisse dich. Ich freue mich auf deine Antwort von dir! Deine Sarah .

Ps: hoffentlich sehen wir uns wieder.

...zur Frage

Was kann man dem Lehrer zum Abschied schreiben?

Hallo, meine Klasse wollte für unseren Lehrer ein Fotobuch machen also mit Bild und jeder hat dann noch eine ganze Seite zum selbst gestalten aber ich hab kein Plan was ich schreiben oder zeichnen soll? Ich selbst bin zwar erst in der Klasse seit einem Jahr und kenne diesen Lehrer halt noch nicht so gut, finde ihn aber nett aber mein Lieblingslehrer ist er auch nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?