Bremsbeläge nutzen sich ungleichmäßig ab beim Auto, normal?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn an der Bremse sonst noch was faul ist: Ja das soll heissen, Bremssattel fest oder Belag schon angerostet - dann gehen die Beläge nach dem Bremsen nicht mehr zurück und nutzen sich einseitig ab.

Wie schon angesprochen ist das Problem wahrscheinlich der Bremssattel. Entweder ausbauen und überholen oder neu kaufen und einbauen. Bremssättel als Neuteile zu günstigen Preisen findest Du u.a. bei www.daparto.de

Nee, ist nicht normal. Es kann sein, daß ein Kolben bzw. Schwimmsattel fest oder schwergängig ist. Oder deine Bremsscheiben sind defekt bzw. haben einen Schlag!

die einzigst richtige Antwort

0

Bremsbeläge wechseln - Reifen ab- und anmontieren --> mit auf Rechnung!

Hallo,

wir haben bei unserem Auto die Bremsbeläge auswechseln lassen und nun eine Rechnung von der Mercedes-Werkstatt erhalten, bei der das Reifen ab- und anmontieren als extra Position aufgeführt und auch berechnet wurde.

Ist das eigentlich rechtens? Wenn man an die Beläge will, dann muss man eh die Reifen abmontieren... Sollte das dann nicht schon im Preis enthalten sein?

Im Voraus vielen Dank für die Antwort(en).

Anhnungslos1982

...zur Frage

Bremsbeläge Bremsklotzen hinten Mercedes Benz W202 - kaufen, brauche Hilfe!

hallo leute, ich möchte mir neue bremsbeläge für mein auto kaufen. auf dieser webseite hier gibt es zwei verschiedene arten, die einen sind 1,5 mm breiter und haben eine etwas veränderte form.

http://www.lott.de/autoteile/_MERCEDES%20BENZ-C-KLASSE:t966/bremsen/:scheibenbremse/bremsbelag/ate

da steht beim einen,

**bis Fahrgestellnummer: F443892| Einbauort: hinten

ODER

bis Fahrgestellnummer: A419828| Einbauort: hinten**

und beim anderen,

**ab Fahrgestellnummer: F443893| Einbauort: hinten

ODER

ab Fahrgestellnummer: A419829| Einbauort: hinten**

so jetzt meine frage: bei mir sind die letzten 7 stellen des identfnr. A398234. ich muss jetzt schon die oben genannte (erste) version kaufen oder irre ich mich? ich kenn mich da nicht so aus, typisch-frau also die, bei dem steht "bis Fahrsgestellnummer..."

weil was mich bisschen beunruhigt (mein auto hat die erstzulassung 03/1996), ist, dass auf einer anderen webseite man für autos mit dem baujahr ab 01/1996 , die version mit der fahrstellnummer "ab" A419829 kaufen muss, doch da steht nichts von identifikationsnummern und so, die beläge sind nur nach baujahren sortiert. also es kann ja durchaus sein, dass mein auto vor 01/1996 gebaut wurde oder? EZ ist nicht gleich BJ.... ich bin mir bei den ganzen sachen nicht sicher.... bitte helft mir weiter und sagt, welches ich kaufen soll....

dankeee.... :-* <3

...zur Frage

Wie kann man am Auto prüfen, ob die Bremsbeläge noch dick genug sind?

Hallo!

 

Ich habe das Gefühl, das meine Bremse am Auto runter ist. Wer kann mir sagen, wie bzw. wo man prüfen kann, ob die Bremsbeläge noch dick genug sind? Welche Stärke der Beläge ist denn noch ausreichend?

 

Danke

...zur Frage

Bremsscheiben Bremsbelag beim Auto?

Hallo zusammen, auf meinem KFZ Hauptuntersuchungs Bericht steht, das meine Bremsscheiben Vorne Links und Rechts in kürze verschlissen sind. Nun habe ich mich online auf der suche nach einer Werkstatt gemacht und festgestellt das es da einen kleinen Unterschied in der angebotenen Leistung und dem Preis gibt. Ich kann mich also beim Service entscheiden, ob ich Bremsbeläge oder Bremsbeläge und Bremsscheiben wechseln lassen möchte. Da ich leider kein blassen schimmer von kfz teilen/begriffen habe wollte ich nachfragen was ich entsprechend hier auswählen muss wenn das oben genannte in meinem Prüfbericht steht.

Vielen Dank !

...zur Frage

Wie viel kostet mich das?

Hallo ich habe folgende Frage:

Mein Auto Peugeot 307 bj. 2005 braucht hinten nur neue Bremsbeläge da diese abgenutzt sind und daher fällig sind. Bremsbeläge vorne und sind noch ok die Bremsscheiben vorne sowie auch hinten sind auch ok:)

Wie viel würde mich das in etwa kosten, also die Bremsbeläge hinten mit einbau in der Werkstatt?

Danke schon mal im vorraus für antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?