Breite Lücke zwischen Küchenarbeitsplatte und Wand schließen – wie?

9 Antworten

Hallo Grido,

üblich ist bei solchen Geschichten, dass man die Unterschränke entsprechend ausklinkt.

Das bedeutet es wird da wo die Unterschränke an die Fußleiste stoßen ein Stück herausgeschnitten, sodass sich die Unterschränke über die Fußleiste schieben lassen.

Eventuell lässt sich die Fußleiste entfernen.

Mein Tipp:

Sollten beide Vorschläge zu aufwendig sein, würde ich vielleicht über eine tiefere Arbeitsplatte nachdenken.

Üblich sind 60 cm. Es gibt auch Arbeitsplatten die 90 cm tief sind.

Da deine Lücke wahrscheinlich nicht 30 cm breit ist, kannst du ausmessen, welches Maß du brauchst und im Baumarkt zurecht schneiden lassen.

Aus dem abgeschnittenen Teil kannst du dir eventuell noch ein schmales Regal über die Arbeitsplatte bauen?

Ein Angebot von OBI findest du hier:

https://www.obi.de/arbeitsplatten/arbeitsplatte-90-cm-x-3-9-cm-buche-elegant-natur-bu36-pof-max-laenge-4-1-m/p/4127346

Viel Erfolg!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Am einfachsten wäre dann die Schränke ausklinken, d.h. du sägst aus den Schrankwänden eine Ecke in der Größe der Fußleiste heraus, so kannst du die Schränke ganz an die Wand stellen und die Arbeitsplatte ist an der Wand, s. Skizze. Hab ich bei meinen Schränken auch machen müssen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Küche, Handwerk, Baumarkt)

Die Lücke würde ich mit einer sauber geschnittenen Holzleiste, die genau für den Spalt geschnitten ist, verschließen, und zwar würde ich die Leiste genau so hoch über die Arbeitsplatte ragen lassen wie die Eckleiste, die zur Arbeitsplatte gehört, hoch ist. Die Leiste in einer gut zur Eckleiste passenden Farbe lackieren und dann die Eckleiste ganz normal dransetzen. Die selbst gemachte Leiste kannst du ja an der Wand festschrauben. Die Schraubenköpfe verschließt ja dann wieder die Eckleiste.
Mit der Methode brauchst du nichts mehr abzubauen.

Die Arbeitsplatte ist aus Edelstahl. Das macht das Ganze leider etwas komplizierter :(

0
@Schnuddeli

Noch habe ich gar keine Abschlussleisten. Die meisten, die ich im Baumarkt finde, sind 23x23 mm breit/tief.

0

Latte unter der Arbeitsplatte schrauben. Nun kannst du den Spalt füllen. :)

Oder Fußleisten entfernen.

Es ist eine Edelstahl-Arbeitsplatte ;o) So einfach ist das mit der Latte leider nicht.

0

Passende Leiste zuschneiden lassen - Baumarkt, Schreiner, Tischler usw.

Was möchtest Du wissen?