Braucht man Kampferfahrung für MMA?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

MMA bedeutet ist ja ein Mix aus verschiedenen Kampfsportarten. Deshalb fordern einige Vereine Vorkenntnisse in zumindest einer dieser Kampfsportarten (Boxen, Kickboxen, BBJ,...).

Versuche am besten telefonisch einen Termin für ein Probetraining abzumachen. Dabei kannst Du ja fragen, ob man dort auch ohne Vorkenntnisse anfangen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein überhaupt nicht.
In jedem größerem Verein gibt es verschiedene Unterteilungen vom können her. Außerdem sind die Techniken so gestaltet dass sie auf ein anderes aufbauen und du auch am Anfang die Grundlagen lernst. Dann kommen nach und nach immer neue Techniken dazu, die aber alle 'ähnlich' sind und auch einfach zu erlernen sind. Bei JJ und KMG ist es generell so, dass du einfache aber effektive Techniken lernst und somit am Anfang kein Vorwissen brauchst.
Bei Fragen, kannst du mich gerne noch mal anschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, zwar sind die meisten auf dort auf eine Kampfkunst spezialisiert, jedoch braucht man keine Erfahrungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?