Bei MMA Verein anmelden?

2 Antworten

Also ich war zwar noch nie beim MMA, vermute aber, dass es wie bei jedem anderen Kampfsportverein abläuft.

Ihr werdet euch gemeinsam aufwärmen und danach werdet ihr vom Trainer Partnerübungen erhalten. Partner bedeutet gemeinsam etwas üben, einen Bewegungsablauf eintrainieren und nicht gegeneinander kämpfen. Vielleicht auch mal etwas einzeln, am Sandsack, üben.

In den Ring (zum sparring) wirst Du erst dürfen, wenn Du schon einiges gelernt hast.

Ich rate Dir ein kostenloses Probetraining bei einem MMA-Verein deiner Wahl zu vereinbaren und dort mal reinzuschnuppern. Du brauchst keine Angst davor haben, dass irgendeiner versucht Dich K.O. zu schlagen. Sieh es Dir in Ruhe an, löcher den Trainer anschließend mit deinen Fragen - alles Weitere ergibt sich dann.

Momentan haben aber sämtliche Vereine und Clubs geschlossen. Du wirst Dich mit dem Probetraining also (etwas?) gedulden müssen.

Also du willst dich ja in einem Club anmelden. Es läuft so ab es gibt Trainingszeiten wo du dir selbst aussuchen kannst wohin du gehen möchtest. Montag und 15 Uhr Boxen und so weiter und sofort. Du hast keinen persönlichen Trainer der dir alles Schritt für Schritt zeigt. Ihr seid eine Gruppe und der Trainer macht euch was vor oder sagt was ihr tun sollt, dann übt ihr die Übung aus die er von euch verlangt zu zweit oder allein kommt auf den Kurs an in dem du momentan bist. Du musst prinzipiell mit niemandem kämpfen und wenn du dich dazu entscheidest ein sparring zu machen dann wirst du nicht bis zum bitteren Ende um leben und tot kämpfen. Es ist dein sparring Partner und ihr wollt euch doch beide verbessern. Ich kämpft locker und probiert euch nicht KO zuhauend. Allerdings ist das keine garantie nicht verletzt zu werden. Mach erst sparring wenn du dich dazu bereit fühlst. Außerdem rate ich dir nicht mit MMA in dir Kampfsport Welt einzusteigen da MMA die Königsdisziplin der Kampfsportarten ist. Beginn mit Boxen oder Kickboxen für 3-4 Monate und schau ob Kampfsport deine Welt ist. Dann schaust du ob dir Bodenkampf also Brazilianisches Jiu jitsu liegt(ebenfalls im MMA vorhanden). Also hoffe dir gefällt Kampfsport und dass meine Antwort hilfreich war.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?