Brauche mehr Schlaf - wie motiviere ich mich, früher schlafen zu gehen?

8 Antworten

Wie anders willst du Deine Situation im gewünschten Sinn verbessern als durch früheres Schlafengehen. Du kannst ja mal mit 23:30 anfangen. Du solltest die Einschlaf- und Schlafenszeit nicht einfachc als verloren ansehen sondern als notwendige Erholung, womit Du Dir Ruhe ermöglichst. Aber diese Wertungen kannst nur du machen, das kann kein anderer für Dich übernehmen.

Der Tip mit dem schrittweise früher ins Bett gehen statt sich gleich knallhart um 10 o. ä. ins Bett zu zwingen macht Sinn.

0

Eigentlich wird von einigen davon abgeraten, die meinen, das Bett ist eigentlich nur zum Schlafen da, aber ein gutes Buch, das Du im Bett liest, motiviert Dich, früher ins Bett zu gehen, und nach ein paar Seiten bist Du dann entspannt und müde genug zum Schlafen.

Ich glaub, das mach ich. Evtl. noch einen Tip wie ich mich dazu diszipliniere, den Rechner abzuschalten und ein Buch zur Hand zu nehmen? Wecker stellen zB.?

0
@Dwayne84

Haha, das klingt wirkllich schlimm! Und wie wär's, wenn Du unter Windows' Einstellungen für Eltern (parental control) für Dein User-Profil ein Zeitlimit eingibst. Dann lässt Dich der PC nur noch mit Administratorpasswort, und das wird nervig und erinnert Dich zumindest an die Zeit ;)

0

Hehe, kenne ich gut. Ich trinke dann einfach mal ein schönes Glas Rotwein, leg mich ins Bett und lese. Nach 10 min. brennen meine Augen. Nach 15 Minuten gähne ich unaufhörlich. Nach 17 min....hrrr, chrrrrr. Und morgens erwache ich frisch wie der Morgentau. Nur der Abdruck vom Buchrücken in meinem Gesicht...da muss ich mir noch was einfallen lassen...

Zocken am PC macht abends schlicht mehr Spass. Aber man vergisst dann schnell mal die Zeit und schon isses nach 12, nach 1 etc. Evtl. sollte ich mir einfach sagen, dass ich ab 23 Uhr im Bett liege und was lese, ohne Wenn und Aber...

0

Nach einer schlaflosen Nacht 2 Stunden schlafen und dann lernen?

Hatte heute keinen Schlaf bekommen
Soll ich erstmal 2 Stunden schlafen und dann lernen oder lieber durchlernen und früher ins Bett gehen?

...zur Frage

Übelkeit/Würgen im Schlaf, fast Erbrechen, was tun? eure Erfahrungen?

Hallo, ich habe schon länger ein Merkwürdiges Problem: Ich wache manchmal im Schlaf auf weil mein Körper würgt bzw ich merke wie mir das Essen wieder hoch kommt und mir schlecht ist bzw wird. Ich renne dann auf die Toilette aber raus kommt meist nie was, wenn ich mich dann wieder ins Bett lege, nehme ich mir meist nen Eimer mit. Wenn ich dann allerdings wieder liege, habe ich wieder das Gefühl das mir alles hoch kommt und so passiert es dass ich mich garnicht mehr richtig hinlegen kann bzw ich mich auch gar nicht traue die Augen zu zu machen weil es dann wieder komisch wird. Hat jemand mit sowas schonmal Erfahrungen gemacht? Was habt ihr dagegen gemacht?

Heute Nacht ist es wieder passiert und da hätte ich wirklich fast mein Bett vollgekotzt, habe dann auch wenig geschlafen...

...zur Frage

Wie kann ich mich wach halten ohne auf Energy-Drinks und Kaffee zurück zu greifen?

Freitags bin ich immer äußerst müde. Ich stehe morgens schon sehr bald auf und gehe demenstprechend auch meist früher ins Bett. Doch gerade Freitags könnte ich ja durchaus länger aufbleiben und die Zeit noch nutzen.

Es ist einfach grausam um 8 Uhr schon todmüde zu sein. Da hilft mir meist nur der Griff zum Energy-Drink.

Was könnte noch helfen?

...zur Frage

13 h Schlaf - ist das ungesund?

Momentan habe ich Sommerferien und gehe meistens erst um 3 Uhr ins Bett und schlafe manchmal bis 16 Uhr. Trotzdem bin ich noch müde. Ich will heute zwar versuchen früher ins Bett zu gehen und nicht so lange zu schlafen, aber warum bin ich immer müde gewesen trotz 13 h Schlaf? Es reicht doch normalerweise, 8 Stunden zu schlafen. Noch zu mir selber: ich bin weiblich und 16 Jahre alt.

...zur Frage

Tipps morgens schneller aus dem Bett zu kommen? :))

Ich komme morgens schwer aus dem bett weil ich immer extrem müde bin. Früher wär ich schon um 8uhr ausgeschlafen (trotz wenig schlaf) und jetzt komme ich um 10 nicht aus dem Bett. Ich weiß ich sollte schon längst schlafen aber ich bin irgendwie Garnicht müde. Kennt ihr einpaar hilfreiche tipps schneller aus dem bett zu kommen und morgens nicht so müde zusein? Ich freue mich auf eine Antwort.

...zur Frage

Schlaf aufteilen

Hi, kann man Schlaf aufteilen? Also zb 4 Std Nachts schlafen und dann nochmal 4 Std am Mittag. Werde bald in einer Bäckerei arbeiten und da gehts um 5 Uhr los. Da ich meistens erst so um 1 Uhr ins Bett gehe hätte ich dann nur 4 Std schlaf. Vorher kann ich meist nicht einschlafen. Und 4 Std sind auf die dauer verdammt ungesund. Wenn man schlaf aufteilt, ist das dann ungesund?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?