Brauche Hilfe bei der Interpretation dieser Fabel! Bitte!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Rabe bildet sich so viel auf seine Klugheit sein, durch die er die Absichten des Fuchses durchschaut hat. Dann aber fällt er seiner eigenen Prahlsucht zum Opfer und händigt dem Fuchs die Beute auch noch freiwillig aus. Der Fuchs hat den wunden Punkt des Raben richtig erkannt und geschickt ausgenutzt. Dem Raben hat seine ganz Klugheit nichts genützt, weil diese durch seine Schwäche (Eitelkeit, Prahlsucht) zunichte gemacht wurde. Er steht nun besonders dumm da, weil er nun doch auf den Fuchs hereingefallen ist, obwohl er ihn durchschaut hatte. Klugheit alleine nützt nichts, man braucht auch "gesunden Menschenverstand" oder, wie man es heute nennt, "emotional intelligence".

Super, danke dir, super erklärt! Wüsstest du vielleicht auf was sich James Thurber in der Gesellschaft bezieht mit der Fabel? Wäre dir echt dankbar!

Lg

0
@AllesMegaGuru

Das ist schwierig, ich glaube nicht, dass es da EINE richtige Antwort gibt. Ich musste dabei an Werbung denken, auf die Leute ja auch immer wieder hereinfallen,obwohl sie es eigentlich besser wissen, oder an geschickte Verkäufer, die einem schmeicheln und etwas aufschwatzen. Viele Menschen sind bereit, auf die eine oder andere Art dafür zu bezahlen, wenn sie dafür (angeblich) besser angesehen werden.

James Thurber hat es ja nicht so eng gesehen mit einer "Moral" und diese selbst veralbert. "Moral: Was wir heute wissen, wussten schon Äsop und La Fontaine: Wenn du dich selbst lobst, klingt's erst richtig schön." Ich weiß nicht, warum dieser Schluss oben fehlt, wahrscheinlich, damit man ernsthaft über die Fabel nachdenkt.

0

ich denke mal der Rabe dachte den Fuchs interessierts wirklich doch der Fuchs wollte nur den Käse und der Rabe ist darauf hineingefallen

Frage: Gibt es gott? Antwort: Es gibt zweifellos Satzzeichen. Sie wären nicht notwendig, helfen dir richtig angewendet jedoch, den Text zu verstehen.


Verstehst du den Sinn hinter meinen Worten?


Verstehst du die Verbindung dieser Worte mit der der Fabel? Wenn ja, dann hast du den tiefsten Sinn dieser Fabel verstanden.


Wer mich versteht, bitte Thumps up! Wer mich nicht versteht, tut wenigstens so als würdet ihr es verstehen! =P


Was möchtest Du wissen?