Bratkartoffeln werden nicht knusprig?

8 Antworten

Nein an der Teflonpfanne liegt es nicht, denn ich habe auch eine und bei mir werden sie immer schön knusprig. Wieviel Öl hast du denn in die Pfanne gemacht und wie warm hast du sie gestellt? Ich mach immer relativ viel Öl rein, sodass die Kartoffeln schon fast fritiert werden. Dann werden sie auch richtig schön knackig!

Mittlere Hitze und ordentlich Öl. Vielleicht einen halben Finger breit.

0

Am besten kochen, ABKÜHLEN, sogar einen Tag vorher kochen wäre gut. Dann erst in Scheiben geschnitten braten. Egal ob mit oder ohne Schale.

Das Öl muss schön heiß sein und man darf nicht immerzu rühren.

Hallo munos, so etwas kannst du mir aber nicht vorsetzen mein lieber, denn ich möchte mein Leibgericht gerne etwas knusprig. Ja an der Teflon Pfanne mag es auch etwas liegen, aber deswegen sollten die Bratkartoffel trotzdem knusprig werden. Etwas oel oder Butter oder Brat Margarine sollte schon gebraucht werden, am besten natürlich Butterschmalz., kann man auch selber machen. Die Pfanne sollte gut bis am Limmet beheizt werden, so dass das Fett heiß ist und dann kannst du schon die Bratkartoffeln rein legen, aber auch wieder nicht zu viel an Menge, dann nicht sofort wenden bis fasst 10 Minuten. Jetzt mal den Versuch machen zum wenden und du siehst es wird schon etwas knusprig. Aber die nötigen Gewürze solltest du nicht vergessen, der Speck und was noch dazu gehört.LG.KH.

Geht Rapsöl auch?

0

geräucherte mettenden kochen

kann ich geräucherte Mettenden kochen, oder muss man die braten? Abgesehen davon, dass man sie auch roh essen kann. Bitte um schnelle Antwort. Danke

...zur Frage

Bratkartoffeln brauchen immer so lange

Ich esse gerne Bratkartoffeln mit Zwieblen und Speck . Meistens bereite ich mir Bratkartoffeln selber zu. Ich koche erst die Kartoffeln , lasse sie etwas abkühlen , schneide sie in Scheiben und brate sie mit den Speck und Zwiebeln scharf an . Doch was mir nicht gefällt , ist , dass es immer zeimlich lange dauert , bis die Kartoffeln bräunlich und knusprig werden .Was kann man da machen , damit die Kartoffeln schneller kross werden ? Gibt es da irgendwelche Tricks ?

...zur Frage

Kartoffeln sind nach dem kochen hart

ich hab mir grad n paar kartoffeln in scheiben geschnitten und in der pfanne gekocht

ich hab zwar kein plan vom kochen, aber die müssen nach dem kochen ja doch weich sein, wieso sind die bei mir net weich geworden??

...zur Frage

Kartoffeln Orange bis rötlich? Ich habe gerade Karttoffeln geschält und mit den Scharber in dünne

scheiben geschnitten. Nun liegen sie in der PFANNE und schauen leicht Orange aus. Zumindest ein Paar. Sind die noch nicht reif? Woran liegt das? ( Sie sind nämlich noch bisschen hart)

DANKE IM VORAUS

...zur Frage

Käsekrainer? Wie kocht man die Würstchen?

Guten Morgen! 

Ich habe gerade mega Hunger und würde gerne Käsekrainer essen. Ich weiss allerdings nicht, wie man die macht!

Ich esse nie Würstchen, weil ich das nicht so mag. Leg ich die ins heisse Wasser? Oder ins kochende Wasser? Oder in die Mikrowelle? 

Bitte um Rat! Danke.

...zur Frage

Kann ich auch aus ungekochten Kartoffeln Bratkartoffeln machen?

Liebe GFler, ich will mir nachher Bratkartoffeln machen. Ich habe allerdings die Kartoffeln noch nicht gekocht und es soll nachher möglichst schnell und 'unaufwendig' gehen. Meine Frage daher: Kann ich einfach die rohen Kartoffeln in Scheiben schneiden und in die Pfanne hauen? Und wenn ja, muss ich irgendetwas besonderes beachten? Danke für eure Antworten! MfG, Chris

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?