Du möchtest Dich nicht umorientieren sondern weiter entwickeln ;)

Der Rest ist gut!

...zur Antwort

Hat Dich der Piercer nicht aufgeklärt??

So etwas wird im Laufe der Zeit vom Körper abgestoßen und wächst raus.

...zur Antwort

Wozu outen??

Ich verstehe diesen Quatsch beim besten Willen nicht!

Welcher Sexualität ich angehöre, geht nur mich etwas an. Da muss ich nichts öffentlich bekannt geben.

Geht schließlich auch keiner hin und outet sich als hetero.

...zur Antwort

Stehe dazu!

Achterbahn fahren ist für mich kein Problem, aber dafür kann ich nicht schaukeln. Dabei wird mir kotzübel. Und ich habe Panik vor Fischen.

Lerne über Dich selbst zu lachen. "Nimm das Leben nicht zu ernst, Du kommst da sowieso nicht lebendig raus."

...zur Antwort

Was hälst Du von der Idee Dir erstmal eine Geige zu leihen? Viele Musikschulen bieten das recht kostengünstig an.

Geige spielen sieht sehr einfach aus, nur der Schein trügt und das führt schnell zu Frust.

...zur Antwort

5:00 Uhr aufstehen

6:00 Uhr Abfahrt zur Arbeit

7:30 Uhr Arbeitsbeginn

16:45 Uhr Feierabend

18:00 Uhr Ankunft Zuhause, Haushalt, Mannn, Sport, Treffen mit Freunden usw.

Circa. 23:00 - 0:00 Uhr Schlafenszeit

Ich bin sehr zufrieden und hätte ich heute nicht deutlich zu viel Kaffee getrunken, könnte ich jetzt sogar schlafen.

...zur Antwort

Du bist offen für neue, sexuelle Erfahrungen.

Stecke Dich nicht in eine Schublade, sondern genieße das Leben und lass es einfach auf Dich zukommen.

...zur Antwort

Links habe ich 3 Lobe und 1 Helix

Rechts habe ich 3 Lobe, 1 Tragus und 3 Forwardhelix

Links sieht so nackt aus, also werde ich mir da wohl noch ein weiteres Piercing stechen lassen.

...zur Antwort

Speisestärke gibt Pudding die wabbelige Konsistenz.

Mehl gibt beispielsweise Brot den festen halt.

Austauschen lassen sich Mehl und Speisestärke nicht, aber Speisestärke ist recht günstig in jedem Supermarkt erhältlich.

Und denkt bitte dran die Speisestärke mit einer kalten oder zumindest kühlen Flüssigkeit zu mischen. Sonst bindet sie nicht richtig.

...zur Antwort

Herzlichen Glückwunsch, Du bist NORMAL.

Und was Deine sexuelle Orientierung angeht: lass Dich vom Leben überraschen. Die (oder der) Richtige kommt bestimmt.

...zur Antwort

Am meisten ärgerst Du solche Menschen, indem Du Dich gar nicht erst auf das Niveau herab lässt und es ignorierst

...zur Antwort

=wenn(ZelleProduktpreis>199;0;wenn(ZelleProduktpreis>99;4,9;9,9))

...zur Antwort

Jeden morgen kämmen, Haare waschen, sofort nach dem duschen wieder kämmen und dann sitzen sie den Rest des Tages ganz ohne kämmen

...zur Antwort

Beim duschen, Sex, Sport, Sauna, ... Kannst Du die Brille einfach absetzen!

Bis sich Deine Augen an die Brille gewöhnt haben, kann es zwei Wochen dauern, aber durchhalten lohnt sich.

...zur Antwort

Lass Dich vom Jugendamt beraten. Die Angelegenheit ist dann doch etwas zu ernst, als das man sich auf den Rat anonymer Internetuser verlassen sollte.

Aber mal mit gesundem Menschenverstand: er will das Kind nicht. Glaubst Du wirklich, er tut sich jede Nacht ein schreiendes Baby an, nur um sich an Dir zu rächen? Wohl kaum!

...zur Antwort

Du bist Praktikant(in) und es geht um eine Ausbildungsstelle. Niemand wird von Dir erwarten, dass Du alles kannst oder weißt.

Erscheine pünktlich, ziehe saubere, geeignete Kleidung an (weder Jogginghose noch Highheels wären passend), kaue kein Kaugummi, sei höflich, sage "bitte" und "danke", spreche laut und deutlich, halte beim sprechen Blickkontakt.

Zeige Dich wissbegierig, stelle Fragen und frage nach, wenn Du etwas nicht (richtig) verstanden hast.

Kurz gesagt: mache einen sympathischen Eindruck und zeige, dass Du wirkliches Interesse an der Ausbildungsstelle hast.

Viel Erfolg!

...zur Antwort