Bräuchte Hilfe bei einem Mathe Beispiel!

4 Antworten

Da nach 6l/100km gefragt ist und l/100km auf der y-Achse ist musst du anstatt y 6 einsetzen. Also 6=0,0005•x^2-0,09•x+10. Dann -6 rechnen damit da 0=... steht. Dann musst du durch 0,0005 teilen damit in der Funktion x^2 ist. Jetzt kannst du die pq-Formel anwenden und kommst auf die Ergebnisse.

Danke :)

0

Man setzt den Verbrauch y auf y=6l/100km und löst die so entstehende quadratische Gleichung für x mithilfe der Mitternachtsformel.

da muss man einfach gleichsetzten und dann die schnittpunkte der 2 funktionen sind die lösungen.

Mathe (Zinsen) wie rechnet man die jahres zinsen?

Hallo Leute ich habe das Thema in Mathe (zinsen) nicht so ganz verstanden und ich habe kein videos dazu gefunden.Vllt. könntet ihr mir helfen :

wie rechnet man die jahres zinsen?

z.b. 500 euro guthaben
und der zinssatz ist 3 %

wie rechnet man dann also die jahres zinsen?

ich würde mich sehr freuen wenn mir jmd, hilft:) bitte kein hate zu meiner rechtschreibung sowohl auch grammatik:)

mfg Selin :D

...zur Frage

Welche Geschwindigkeit gilt in diesem Fall?

Zunächst kommt auf einer Bundesstraße die Beschränkung 80 km/h. Ca 10 Kilometer später steht ein Schild mit Tempo 70 in Verbindung mit einer Ampel. Gilt nach der Ampel wieder Tempo 80 oder jetzt Tempo 100,weil eigentlich alle die letztere Geschwindigkeit in dieser Situation fahren?

...zur Frage

Allgemeine Gasgleichung & keinen Schimmer wies geht?!

Hallo gutefrage.net Community :)

Wir schreiben morgen einen Physik-Test (9.Klasse Gymnasium) über die allgemeine Gasgleichung. Da ich leider in Physik eine totale Niete bin, bin ich schon den ganzen Abend am versuchen das zu verstehen. Aber ich check echt 0. Es gibt irgendwie so verschiedene Formeln wie ich das verstanden hab . (p*v / t ) Und die muss man irgendwie immer umstellen je nach Aufgabe. Ich verstehe das echt alles nicht :D 

Kann mir jemand vllt. einen Tipp geben, wie man das am einfachsten rechnet oder mir es verständlich erklären.:) 

 

danke schonmal.

...zur Frage

Kann mir jmd. bitte Helfen beim Berechnen?

Ein Sportwagen erreicht aus dem Stand in 5s die Geschwindigkeit von 100 km/h 1. Gib die Geschwindigkeit in m/s an , berechne dann die Beschleunigung. ( Da habe ich erstmal 27,778 m/s raus, stimmt das? ) Wie berechnet man die Beschleunigung aus? 2. Welche Strecke hat der Sportwagen nach 5s zurück gelegt? 3. Nach welcher Zeit hat er die Geschwindigkeit von 50 km/h erreicht, welche Strecke hat er dann zurückgelegt? Sry aber kann das wirklich nicht -

...zur Frage

Rekonstruktion von Funktionen und Extremwertprobleme?

Ich brauche dringend Hilfe bei 2 Aufgaben die ich übermorgen abgeben muss. In der 1. Aufgabe befindet sich ein Rechteck in einem Halbkreis, gesucht sind die Maße x und y des Rechtecks sowie den Flächeninhalt der Fläche vom Rechteck, wenn der Flächeninhalt maximal werden soll. Das einzige was ich gegeben habe ist der Radius von 50 m. Mein Ansatz: HB: A=x*y NB: a^2=b^2+c^2 Ich muss jetzt irgendwie NB umstellen und in HB einsetzen, weiß aber nicht wie. In der 2. Aufgabe habe ich drei Geschwindigkeiten von einem Auto gegeben mit dem jeweiligen Benzinverbrauch: 10 km/h und 9,1 l/100km, 30 km/h und 7,9 l/100km, 100 km/h und 10 l/100km. In a) soll ich die ganzrationale Funktion 2. Grades aufstellen für den Benzinverbrauch und bei b) soll ich errechnen für welche Geschwindigkeit der Verbrauch minimal ist. Mein Ansatz: av^2+bv+c I: f(10)=9,1 II: f(30)=7,9 III: f(100)=10 Bitte helft mir, sonst bin ich verloren.

...zur Frage

Wie oft würfeln?

Mit welcher Rechnungsart kann man errechnen, wie oft man im Durchschnitt mit einem normalen Würfel würfeln muss, bis man alle Zahlen mindestens einmal gewürfelt hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?