Bodymaße

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist unterschiedlich, was damit gemeint sein kann.

Es können die Körperumfänge gemeint sein, das wäre das was Bitterkraut meint, und wenn du nicht weißt wo genau und wie das gemessen wird, dann kannst du dir hier

ludwigshafen.models@ hotmail.de

eine neutrale und kostenlose(!!!) Anleitung zum Messen anfordern, würde ich empfehlen wenn du unsicher bist. Das wären die "drei Stück".

Es könnte aber auch der Body-Mass-Index (BMI) gemeint sein. Die Formel ist Gewicht in kg (also mit Komma) geteilt durch Größe in Meter (also auch mit Komma) hoch 2 (Meter²). Als normal gilt bei Erwachsenen ein Ergebniswert zwischen 18,5 und 25. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hält dagegen einen Wert um 27 für optimal und beruft sich dabei auf Statistiken zur Lebenserwartung der Menschen.

Bei Kindern und Jugendlichen darf und soll der Ergebniswert für "normal" niedriger sein, bei 12jährigen ist z. B. 16 noch sehr ok. Auch ist "normal" bei Mädchen niedriger als bei Jungen.

In Model-Sedcards werden die "drei Stück" (siehe oben) zwar angegeben, aber nur als Anhaltspunkt. Ausschlaggebend für das professionelle Modeln sind bei weiblichen Erwachsenen allein Körper- und Kleidergröße (im allgemeinen ab 173 und 36/38). Das Gewicht steht nicht auf der Sedcard, der BMI also auch nicht.

Hoffe damit geholfen zu haben.

Brust, Taille, Hüfte,

Ist unterschiedlich, richte Dich nach diesen Bildern:

Grafik - (Model, bodymasse)

Was möchtest Du wissen?