BMW S1000RR bestes Motorrad?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sowohl die BMW als auch Ducati zählen zu den besten Motorrädern dieser Welt allerding haben sie einen sehr hohen Preis. Wahrscheinlich wäre das eine Suzuki GSX-R 1000 um 15.000€ die um die 4000-5000€ Differenz noch stark modifiiziert werden könnte. Als ebenfalls nicht schlecht gelten KTM 1290 SuperDuke und Aprilia RSV4.

Für den reinen Rennstreckengebrauch wäre die DR-Moto das beste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lustig, ich glaube ich kann anhand der Frage dein Alter einschätzen... 16? :D

Der Titel als beste Serienmaschine ist darauf zurückzuführen, dass sie extrem leistungsstarken Motor hat, da sie auf einer Rennsportmaschine basiert. Zudem hat sie jede menge elektronische Helferchen an Bord, die zur Zeit nur sehr wenige Konkurrenzmodelle bieten. Ob das nun alles so gut ist sei mal dahingestellt. Eine vergleichbare Maschine wie die Kawasaki ZX10 R oder die Yamaha R1 ist günstiger... Und wenn bei der BMW mal einige der Helferlein kaputtgehen (z.B. das ABS), dann wird es extrem teuer...

Ich persönlich würde sie mir nicht kaufen, weil sie erstens potthässlich aussieht mit ihren zwei asymmetrischen Scheinwerfern und weil sie einfach nur überteuert ist und zuviele Sachen hat, die ein Motorrad eigentlich nicht brauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein bestes Motorrad der Welt wird es nie geben. Ein Motorrad ist kein objektiv zu bewertender Gegenstand. Es kann das schnellste, mit dem besten Kurvenhandling etc. sein. Es kann das bequemste sein, es kann das aufregendste Design haben, es kann das größte Paket an Hightech haben.... Aber es kann nie das beste sein.

Mir würde an so einem Motorrad z.B. Alles fehlen, was ein Motorrad ausmacht. Fühlbare, vestehbare Technik, die Unabhängigkeit, Reparaturen selbst machen zu können, Möglichkeiten es außer durch noch mehr Zubehör von der Stange zu meinem persönlichen Mopped zu machen.

Für mich persönlich ist eine 30 Jahre alte Harley das beste Motorrad der Welt. Nicht, weil ich auf Oldtimer stehe sondern weil die Technik lebt. Objektiv ist so ein Motorrad unzuverlässig, selbst mit getuntem Motor noch langsamer als so eine moderne Rennkiste. Hightec ist nicht vorhanden. Elektonik praktisch nicht vorhanden. Aber so ein Motorrad lebt. Der Motor fühlt sich an wie ein organisches Wesen. Man spürt ihn, wie ein schlagendes Herz. So ein Motorrad repariert man an der Landstraße mit Hammer und Fauskeil. So ein Motorrad ist individuell wie ein Mensch und hat eine eigene Persönlichkeit.

Vergiß bei Motorrädern den absoluten Maßstab. Das beste Motorrad der Welt kann es nur für jeden Menschen persönlich geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fahre selber eine ! Beste Desing der Welt ? Junge , die Maschine ist so aggressiv und geil , die standen an der Straße und wollten mich mit einem 2 meter langen Holzpfeiler aufhalten ! Agressives Desing ? Macht schon mal das beste aus ! Ok kommen wir zum Sound ! Die maschine hat so ein agressiven Sound , sie klingt wie Diablo Persönlich , aus der Hölle ! Dies macht die menschen ebenfalls agressiv ! Von Lob, bis Daumen hoch , bis Pöpeleien , sämtliche Reaktion ! Hach und die Polizei ? Die wollte auch schon mich packen! Aber es ist eine BMW , alles legal , wenn du kein gaß gibst , summt sie wie ein Kätzchen! Kommen wir zum Handling, vergleichsweise , ist sie so wendig und schnittig, das kann leider keine Suzuki oder Kawasaki oder wie sie alle heißen Wettmachen ! Macht auch schon mal das BESTE aus ! Kommen wir zur Technik ! Racing ABS , TraktionsKontrolle, 4 Modi , Rain mit 150 PS ,Schaltassistent usw usw, Technisch bieted das keiner ! Außer BMW. Womit wir wieder beim Thema bestes sind! Das verhalten ist göttlich . Und für die Leute die meinen , das wäre was für Weicheier , kannst auch nen Knopf drücken und die Technik nicht für dich arbeiten lassen ! Das Racing ABS , junge weißt du wie geil sich das anfühlt , bei 200 sachen im regen zu pesen, und die Bremsen voll reinzudrücken ! Das fühlt sich besser an , an den Fingern, als eine Muschie ! Beschleunigung ? 2,9 sek auf 100kmh! 6,8 Sek auf 200 kmh! Juuuunge , es gibt kein Serien Motorrad , das dies nachmachen kann , womit wir wieder bei dem Thema BESTES sind ! Leistung ist vergleichbar mit einem Bugatti und 1000 ps ! Muahaha ! Benzin Verbrauch ? Nenn mir eine Maschine die mit diesem Motor unter 5 liter Verbraucht muahaha ! Ok Bild dir deine eigene Meinung ! Für mich ist sie realistisch gesehen, wirklich die beste der Welt , gibt kein geileres Motorrad ! Was nicht das beste an ihr ist ! Sie ist nicht so gemütlich wie eine Harley :D Also der Meister hat Recht es ist schon relativ !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PcFreak000
23.12.2015, 01:17

1. du hast mit sicherheit kein abitur

2. was ist mit der h2r? ja, sie hat keine straßenzulassung, aber die h2 sollte man mehr tunen können als eine s1000rr

0

Nachdem ich mir die Lachtränen weg gewischt habe, kann ich Dich fragen, wer Dir solch einen Blödsinn erzählt hat. :))) Das war aber eine schöne Märchenstunde. :))) Hast Du das aus einem BMW-Prospekt? Die BMWler glauben ja immer, sie würden richtige Motorräder bauen. :))) Na ja, der Glaube kann ja bekanntlich Berge versetzen. :)))

SirMortimer und drhouse1992 haben schon die richtigen Kommentare dazu abgegeben.

Aber eins steht mal fest, BMW und "bestes Serienmotorrad der Welt" sind zwei Begriffe, die nicht unterschiedlicher sein können. Sie stehen geradezu in absoluten Gegensatz zueinander. Und dabei ist es egal, welches BMW-Modell Du da nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Casillas23
26.10.2012, 12:53

welches Motorrad soll denn deiner Meinung nach besser sein? Die von den Schlitzaugen oder was?

0
Kommentar von davidfinki
29.10.2013, 17:24

Also meiner meinung nach kann niemand bmw im supersport serienbereich das wa sser reichen. Die s 1000 rr ist der r1 der cbr weit überlegen. Die kawa ist gut, aber verglichen mit der bmw ein 2klassiges motorrad. Bleiben noch gsxr die man ähnlich wie die kawa einstufen könnte. Mv augusta zwar bärenstark aber ebenfallls keine konkurrenz. Die einzigste die der bmw in kurvigem gelände gefährlich werden könnte ist die rsv4 mit überlegenem fahrwerk und einem genialen handling. Ich selbst bin leider noch zu jung für die motorräder aber meine familie sowie deren freunde haben all diese motorräder und die cbr,r1,kawa,mv,gsxr fahrer waren alle aber alle auf der rennstrecke von der bmw begeistert. Der einzigste der gemeint hat seine würde zwar weniger power aber ein besseres kurvenverhalten haben war der mit der aprilia. Somit sind bmw und aprilia weit vorne und die besten seriensupersportler auf dem markt. Lese dir doch auch einfach die zahlreichen tests von profis durch. Mfg david :)

0

Die Leute, die meinen das die BMW S1000RR das beste Motorrad ist, haben noch nie was von Ducatis 1199 Panigale gehört ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lachlan
09.04.2012, 19:02

Narimi und wovon träumst Du nachts? :))))

0

Was möchtest Du wissen?