BMI- Wert Adipositas, Was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Jetzt immer mal langsam mit den jungen Pferden. Wie hoch ist denn dein BMI nun wirklich? Nur wenn er über 30 liegt, spricht man von Adipositas, und nur dann solltest du darüber nachdenken, ob du eventuell abnehmen solltest.

Aber, und das ist ein großes Aber: Übergewicht ist nicht automatisch ungesund. Im Gegenteil, Menschen mit leichtem Übergewicht haben sogar die höchste Lebenserwartung überhaupt, sogar höher als Normalgewichtige.

Und bei den stark Übergewichtigen gibt es etwa 25-30%, die man als die "Happy Obese" bezeichnet. Menschen, die rund und gesund sind. Sie sind dick, aber haben normalen Blutzucker, normalen Blutdruck, normale Blutfette, alles bestens. Das einzige Gesundheitsrisiko, was sie haben, sind verschlissene Kniegelenke.

Sollte dein BMI also über 30 liegen (das entspräche einem Gewicht von über 87 Kilo bei 1,70 Größe), geh mal zum Hausarzt und lass dich durchchecken. Wenn du keine Risikofaktoren hast, sieh zu, dass du weiterhin gesund und genussvoll isst und dich genügend bewegst. Das ist alles.

Nur wenn du Risikofaktoren wie erhöhten Blutzucker oder dergleichen hast, solltest du etwas unternehmen. Aber das sagt dir dein Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CharleyHanley
29.02.2016, 10:24

Naja, also mein BMX Wert liegt bei circa 36,8, es tut mir leid SCHANDE über mein Haupt, ich weiß gerade nicht ob ich weinen soll vor Erleichterung, oder Lachen(ich lache) über meine unglaubliche Schusseligkeit! Ich habe anstatt meinen 173 cm 137cm aufgeschrieben. Ich bin ein normal Wert, eher im Hinteren Normalen Teil aber noch völlig ok. Ich danke dir allerdings trotzdem! Danke, denn ich war wirklich gerade sehr am durchdrehen!!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?