Blumenerde in 1Zimmer-Wohnung lagern

6 Antworten

Ich würde es nicht machen. Wenn Du Pech hast, hast Du dann so niedliche kleine Fliegen in Deiner Wohnung.

Kannst Du die Erde nicht im Keller lagern?

ja, muss halt trocken und luftig sein...

würde ich nicht unbedingt empfehlen.

die erste ist feucht.

also wirst du entweder in der wohnung die ganze zeit irgendwo in der eche feuchtigkeit haben, oder aber die erde trocknet aus und ist somit genau so gut bzw. schlecht, als wenn du dir irgendwo eine hand voll aus dem park mitnimmst.

ab in den keller damit

Welche Blumenerde ist qualitativ hochwertig und bezahlbar?

Ich habe mich in Sachen Blumen beraten lassen und mir wurde gesagt, dass man keine billige Blumenerde verwenden sollte, weil diese nicht so viele Nährstoffe für die Blumen hätte. Daher meine Frage: Welche Blumenerde (welcher Firma) ist qualitativ hochwertig und bezahlbar?

...zur Frage

Schimmel in Bierflaschen - Wie sauber machen?

Ich hab mir schon lange vorgenommen, Holundersaft zu kochen und ihn dann in Bierflaschen mit Bügelverschluß zu lagern. (Ist billiger, als die vielen Flaschen zu kaufen, hat meine Freundin gemeint ;-) ) Das Problem an der Sache ist nur, daß weder ich, noch mein Mann begeisterte Biertrinker sind. Daher hab ich schon vor einem halben Jahr etwa eine Kiste gekauft, die nun auch endlich leer getrunken ist. Gestern hab ich dann die Flaschen in die Spülmaschine gesteckt. Doch als ich die Flaschen heut morgen dann rausgenommen hab, hab ich gesehen, daß am Boden der Flaschen Schimmel ist. (Nein, ich hab NICHT vergessen, die Maschine einzuschalten! ) Bekomm ich den Schimmel irgendwie wieder raus? Ich will ja nicht, daß ich den Saft nachher wegkippen kann, weil sich wieder Schimmel bildet, weil die Flaschen nicht GANZ sauber waren...

Ich hab nen Einkochautomat. Hilft auskochen mit Wasser (bei 100°C)? Der Topf hat innen Emaille, ich glaub das verträgt sich nicht mit Essig, oder? Sonst würd ich noch Essigesenz mit ins Kochwasser geben....

Danke schon mal für Eure Hilfe! Hoffe Ihr könnt mir helfen, denn der Holunder wartet schon darauf entsaftet zu werden!

Liebe Grüße

...zur Frage

Blumenerde lagern

Hallo,

ich habe feuchte erde aus einem Terrarium wieder zurück in den Blumenerdensack geschüttet. Bis dato hatte ich die Blumenerde immer verschlossen (zu geklebt) gelagert, ohne das etwas geschimmelt ist. Jetzt frage ich mich, ob ich den Sack wieder zukleben kann, ohne das die erde anfängt zu schimmeln oder ob ich sie nun erst offen auslüften lassen sollte (wenn ja wie lange) ?

MfG

...zur Frage

Darf man kleine Lavasteine als Drainage für die Blumenerde verwenden?

Hallo, ist es erlaubt kleine Lavasteine in die Blumenerde unterzumischen bzw. darf man sie als Drainage verwenden?

...zur Frage

Im Winter Schimmel auf Blumenerde?

Hallo,

jetzt wo es wieder kälter wird bildet sich Schimmel auf der Erde der meisten meiner Zimmerpflanzen. Die meisten der Pflanzen die das betrifft habe ich im Frühjahr in Kokoserde gesetzt, aber nicht alle. Im Internet habe ich gelesen, man soll die Pflanzen umtopfen. Leider ist dafür ja gerade nicht Saison und einen Winter draußen, wo die Sporen weniger Probleme machen würden die Pflanzen nicht überleben. An sich ist ja Alkohol ein gutes Mittel gegen Schimmel, allerdings ist das wahrscheinlich weniger gut für die Pflanzen. Kann mir jemand einen Tipp geben mit dem ich die Pflanzen möglichst behalten kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?