Blumenblätter mit Essigwasser abwaschen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Remisa , Nein nicht mit irgend welchen Mitteln eine lebende Pflanze behandeln, denn damit verschließt Du die Poren (!) und auch nicht diese Spray`s für den Blattglanz nehmen das ist nicht gut für die Pflanzen sondern erleichtern nur Deinen Geldbeutel ! Nimm lauwarmes Wasser und einen weichen Lappen der nicht fusselt und damit wischst Du die Blätter ganz vorsichtig ab. LG jonnboy62

Hallöchen Remisa , es freud mich sehr das Du meinen Ratschlag angenommen hast und natürlich recht vielen Dank für Dein Sternchen. Wünsche Dir weiterhin einen grünen Daumen, LG jonnboy62.

0

Hallo, die Blätter von Zimmerpflanzen mit Essigwasser abwaschen, finde ich etwas fragwürdig. Decke die Blumentöpfe mit einer Plastiktüte ab, wegen der Erde, und stelle sie in die Badewanne und brause die Blätter warm ab. Wenn es sich um großblättrige Zimmerpflanzen handelt, wie Fensterblatt oder Gummibaum usw., dann kannst du die Blätter mit einem Gemisch aus Wasser und Bier abreiben, dann glänzen die Blätter sehr schön. Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Pflege der Zimmerpflanzen deiner Freundin.

Nein, die Blätter solltest du nur mit klarem Wasser abwischen.

Hi :-)....ich tippe darauf, dass sie Essigwasser wünscht, damit keine Kalkrückstände auf der Pflanze haften bleiben. Dann reicht auf ca. 200 ml ca. 1 TL

Was möchtest Du wissen?