Blocksatz oder linksbündig in Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich persönlich finde Blocksatz furchtbar, aber in einer Bewerbung würde ich dir dazu raten. Um es etwas einfacher zum Lesen zu machen, kannst du den Zeilenabstand vielleicht auf 1,5 setzen.


Blocksatz sieht besser aus. Und natürlich können dann größere Lücken entstehen - schließlich gleich das Programm auf diese Weise ja die Abstände aus, die sonst am Ende zu unterschiedlichen Randlängen führen. 

Um diese Lücken kleiner zu machen musst du längere Wörter trennen, dann passt das in der Regel wieder. 

Geschmackssache.

Wenn man Blocksatz nimmt, wirkt das Anschreiben erstmal aufgeräumter. Beim Lesen ist es dann aber etwas schwieriger, da der Zeichenabstand variieren kann.

ICh selber präferiere Linksbündig, da es dem Vielleser und einer schnelleren Arbeit des Personalers entgegen kommt.

Ich wuerde linksbuendig schreiben. Die Luecken im Blocksatz machen keinen guten Eindruck.

Auf jeden Fall Blocksatz.

Was möchtest Du wissen?