Blinddarm-OP! Muss ich selber zahlen?

4 Antworten

Hallo,

jede gesetzliche Krankenversicherung in Deutschland beinhaltet auch einen Versicherungsschutz in den EU-Staaten (über ie Europäische Krankenversicherungskarte).

Es gibt zwei Ausnahmen: - Wenn man in Deutschland wohnt und sich gezielt im Ausland behandeln lässt, werden die Kosten von der Krankenkasse nur Ausnahmefall übernommen (VORHERIGE Prüfung!)

  • in Deutschland besteht keine richtige Krankenversicherung: die Krankenkasse erfüllt nur einen Auftrag des Sozialamtes. Dieser Auftrag bezieht sich nur auf Sachleistungen in Deutschland. Dann ist vor der Behandlung im Ausland das Sozialamt einzuschalten.

Gruß

RHW

Du solltest dich so schnell wie möglich mit deiner KK in Verbindung setzen. Mit der Kostenübernahme durch deine KK müsste in Ordnung gehen.

Hallo, erst einmal gute Besserung. Da es sich bei der Blinddarmentfernung normalerweise um einen Notfalleingriff handelt, gibt es eher keine Probleme. Wie bereits erwähnt gibt es mit den europäischen Ländern ein Abkommen für alle gesetztlich krankenversicherten Patienten, es kann höchstens sein, wenn du schon länger in Österreich wohnst, dass es dann nicht mehr komplett gilt. Ich würde zur Sicherheit auch einfach kurz bei der Krankenkasse anrufen, dann hast du Ruhe.

Gruß

Wie bekomme ich meine Versichertennummer meiner MasterCard Gold?

Ich brauche für mein Auslandssemester einen Nachweis, dass ich für den Zeitraum eine Auslandsreisekrankenversicherung habe. Meine MasterCard Gold der Sparkasse beinhaltet diese. Nur habe ich dazu keine explizite Versichertennummer. Das einzige was ich in den Unterlagen gefunden habe, ist der Name des Versicherungsunternehmens. Wie komme ich nun an meine Versichertennummer? Über die Sparkasse selber oder direkt beim Versicherer? Oder soll ich einfach nur den Versicherer angeben bei meinem Auslandsemester?

...zur Frage

Behandlung bei einem Facharzt mit Privatpraxis, Liquidation erfolgt nach der GOÄ, Kostenübernahme durch gesetzliche Krankenkasse möglich?

Behandlung und OP durch Facharzt mit Privatpraxis für freiwillig gesetzlich Versicherte. Ich bin freiwillig gesetzlich versichert und möchte mich in einer Klinik operieren lassen, von der ich definitiv weiß, dass es keine Probleme mit Klinikkeimen gibt. Der Facharzt, welcher die Operation vornehmen wird, hat aber leider nur eine Privatpraxis. Die Liquidation wird auf Basis der GOÄ erfolgen. Erhalten ich von meiner gesetzlichen Krankenkasse, bei welcher auch mein Mann freiwillig gesetzlich krankenversichert ist, eine Kostenerstattung/-beteiligung?

...zur Frage

Wunde selber behandeln?

Was kann man selber tun bei einer Stichwunde am Oberarm, wie kann man sich selber „verarzten“. Bitte keine Vorschläge wie fahr ins Krankenhaus, ist leider nicht möglich

...zur Frage

Warum musste ich die Medizin selber bezahlen?

Hab von meiner Ärztin Codein und Antibiokum verschrieben bekommen.

Für das Anitbiotikum hatte ich ein gelbes Rezept und musste nur die 5€ Eigenanteil bezahlen.

Aber die Codein Tropfen waren auf nem weißen Zettel und ich musste die kompletten 14€ selber bezahlen... Warum???

...zur Frage

Verhalten nach Blinddarm OP? (via Laparaskopie)

Letzte Woche Dienstag hatte ich eine Blinddarm Op. Donnerstag wurde ich aus dem KH entlassen. Mein Bauch ist immer noch auf das ca 3 fache geschwollen und die Genesung geht echt nur schrittweise voran. Kann mir jemand der vll auch schon einmal dasselbe Kreuz zu tragen hatte sagen -wie lange die Bauchschwellung noch anhalten wird(..ob man ihr entgegen wirken kann?) bzw wann es unbedenklich wäre wieder mal unter die Dusche zu hüpfen?
Danke♥

...zur Frage

Schwindel und Bauchschmerzen nach Blinddarm OP?

Hallo, ich habe letzen Montag den Blinddarm rausbekommen ( also vor 8 Tagen), Donnerstag bin ich nach Hause gekommen und Mittwoch früh hat die Wunde nochmal geeitert. Jetzt habe ich seit gestern Nacht wieder Bauchschmerzen meist nach dem Essen und mir ist ziemlich oft schwindlig und ich habe Kopfschmerzen. kann das noch mit der OP zusammenhängen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?