Blauer fleck und leicht angeschwollen?

 - (Gesundheit und Medizin, Thrombose, Blauer fleck)  - (Gesundheit und Medizin, Thrombose, Blauer fleck)

3 Antworten

Der blaue Fleck kommt ziemlich sicher nicht vom Fußballspielen, sondern von der Infusion. Du hast ja eine Nadel in eine Vene am Fußrücken bekommen, dass danach ein blauer Fleck entstehen kann ist normal, weil etwas Blut unter der Haut aus der Vene austreten kann, vor allem wenn man die Stelle nach dem Herausziehen der Nadel nicht lange genug abdrückt, oder wenn der Arzt herumstochern musste um die Vene zu treffen und diese dabei versehentlich durchstochen hat. Hat der Einstich sehr weh getan?
Sowas kann bei einer Blutabnahme am Arm ja genauso passieren. Wenn es noch weh tut, kühlen und ev. Heparinsalbe auftragen. Wenn es nicht weh tut, einfach ignorieren, geht nach spätestens 1-2 Wochen wieder weg. Ist auf jeden Fall völlig unbedenklich.

Das weiß ich jetzt nicht ob es schmerzhaft war aber kriege das eher eh nicht so mit bin ziemlich Schmerz resistent was das angeht

0
@Sali1995

Ok, ich frage nur weil das Anstechen von Fußvenen normalerweise ziemlich schmerzhaft ist. Aber wie gesagt, wegen dem blauen Fleck musst du dir keine Sorgen machen, das ist harmlos und geht wieder weg.

0

Hey, das ist halb so wild. Einfach einen Kühlakku drauf, erstmal kein Fußball und ganz normal von alleine abheilen lassen. Gute Besserung

Ne Frage hab ich noch. Wodurch kam das jetzt das es angeschwollen und blau ist. Durch die Spritze oder durch das was mir da rein gespritzt worden ist ?

0

Am Besten fragst du einfach mal deinen Arzt, was da los ist.... Ferndiagnosen sind immer so eine Sache...^^

Btw, nette Klorolle mit Auto drauf.. :-D

Was könnte das im schlimmsten Fall sein ?

0

Was möchtest Du wissen?