BITTE HILFE! MATHEAUFGABE / Optimierungsprobleme mit quadratischen Funktionen?

3 Antworten

Als erstes nimmst du die Formel zur Berechnung des Umfangs eines Rechtecks:

2a+2b=U

U ist der Umfang, dafür setzt du 18 ein und stellst nach a um. Dann erhältst du:

a=-b+9

Dann nimmst du die Formel zur Flächenberechnung eines Rechtecks:

a*b=A

Für A setzt du 4,25 ein und für a den Term, den du am Anfang ermittelt hast.

(-b+9)*b=4,25

Dann löst du die Klammer auf und stellst den Term so um, dass du eine quadratische Gleichung erhältst. Wenn du alles richtig gemacht hast, sollte diese lauten:

b^2-9b+4,25

Diese quadratische Gleichung löst du mit der pq-Formel. Wobei p=-9 und q=4,25.

Wenn du das wiederum richtig gemacht hast, erhältst du als Ergebnisse x1=0,5 und x2=8,5 und das sind die Seitenlängen a und b für die Aufgabe a)!

Zur Kontrolle:

2a+2b=18
1+17=18

a*b=4,25
0,5*8,5=4,25

Hast du dazu noch Fragen? Musst du irgendwelche Schritte ausführliche wissen?

Aufgabe b) würde ich genauso rechnen, nur würde ich dann eben 11,25 anstatt 4,25 einsetzen. Ich bin mir aber nicht hundertprozentig sicher, ob das das ist, was euer Lehrer lesen möchte. Aber dann hast du zumindest die Seitenlängen, für einen Rechteck, das dem besagten Flächeninhalt von 11,25 hat und in der Aufgabe heißt es ja, mindestens diesen Flächeninhalt.

Bei Aufgabe c) stehe ich gerade noch auf dem Schlauch, aber wenn wir die Erleuchtung noch kommt, sage ich Bescheid! ^^ Ich finde, dafür, dass ich schon 7 Jahre aus der Schule raus bin und das seit dem nicht gebraucht habe, ist das schon gut! :D

Sehr schöne Aufgaben. Ich habe Dir eine Schritt-für-Schritt Lösung als Bilder angehängt.

 - (Mathematik, Aufgabe, Optimierungsprobleme)  - (Mathematik, Aufgabe, Optimierungsprobleme)

2a+2b=18   nach a umstellen und einsetzen

a) a•b=4,25

b) a•b>11,25

c) A ' = 0   und b berechnen

Mathematik, Gleichung aufstellen und lösen. Hilfe?

Ein Rechteck ist um 15cm länger als breit. Verkürzt man die größere Seitenlänge um 4cm und vergrößert man die andere Seitenlänge gleichzeitig um 2cm, so hat das neue Recteck den gleichen Flächeninhalt wie das ursprüngliche Rechteck. Wie lang und breit ist dieses?

...zur Frage

Hallo meine Frage lautet: Welchen Flächeninhalt hat der kleinste Kreis, in den ein Rechteck mit den Seitenlängen 8 cm und 15 cm "passt"?

...zur Frage

Ein Rechteck ist viermal so lang wie breit. Der Flächeninhalt beträgt 64 cm² berechne die längen der seiten?

...zur Frage

Wie ist der Rechenweg zur folgenden Mathematik Aufgabe?

Für ein Bauvorhaben werden 91500 Steine mit den Abmessungen 25 cm x 12 cm x 6,5 cm benötigt. Wieviel Bausteine mit den Abmessungen 30 cm x 24 cm x 13 cm würden für das gleiche Vorhaben benötigt?

...zur Frage

Mathe_ Optimierungsprobleme?

Hallo Ich bin total aufgeschmissen....

Kann mir jmd. eine Aufgabe erklären?:

Einem Quadrat der Seitenlänge a wird ein neues Quadrat eingeschrieben, indem man von jedem Eckpunkt des äußeren Quadrats aus dem Uhrzeigersinn eine Strecke gleicher Länge abträgt. Bestimme das einbeschriebene Quadrat mit dem minimalen Flächeninhalt.

 

Ich kapiers einfach nicht :(

Bitte helft mir!

...zur Frage

Wie löst man folgende Mathe Aufgabe?

Wie löst man folgende Aufgabe: Bestimme die Längen der Seite des Rechtecks von dem bekannt ist: a) der Umfang beträgt 23 cm, der Flächeninhalt beträgt 30 cm^2 b) der Flächeninhalt beträgt 17,28 cm^2, die Längen benachbarter Seiten unterscheiden sich um 1,2 cm

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?