Bitte einmal mein Bewerbungsschreiben (als Aushilfe) kontrollieren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Mimmisoto,

nur Kleinigkeiten - ansonsten gut!

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe mich kürzlich bei Ihnen im Markt nach einem Nebenjob erkundigt. Einer Ihrer freundlichen Mitarbeiter gab mir daraufhin den Hinweis, mittels einer Kurzbewerbung bei Ihnen vorstellig zu werden. Hiermit möchte ich mich nun auf eine Stelle als Aushilfskraft bewerben.

Derzeit bin ich Studentin an der Uni XY. Was die Arbeitszeiten betrifft, bin ich sehr flexibel einsetzbar.

Sowohl im Studium als auch in vorherigen Aushilfsjobs konnte ich** bereits sehr gute** Erfahrungen im Bereich Teamarbeit sammeln. Durch diese Tätigkeiten bin ich es außerdem gewohnt, auch unter Stress souverän zu arbeiten. Es fällt mir leicht, mich in neue Tätigkeitsbereiche einzuarbeiten. Auch selbstständiges Arbeiten ist für mich überhaupt kein Problem.

Der freundliche Umgang mit Kunden bereitet mir große Freude. Ich bin zuverlässig, belastbar, aufgeschlossen, engagiert, motiviert und hilfsbereit.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Viele Grüße Macsis

Ich finde das Anschreiben wirklich gut.. Habe keine Fehler finden können: Rechtschreibung und Grammatik ist super. Auch dein Ausdruck ist fehlerfrei (keine Wortwiederholungen ...)

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?