Bisexualität in der Beziehung?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ähm, ja, Du bist in einer Beziehung.

Wo genau liegt dein Problem?

Die meisten sind in einer Beziehung mit einem Partner und völlig glücklich damit.

Fehlt dir denn das andere Geschlecht so sehr sexuell?

Dann wäre vll eine offene Beziehung das richtige für dich.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bi happy

Treu bleiben oder offene Beziehung beginnen.

Ist der Partner deinen Bedürfnissen Gegenüber intolerant, hast du vier Möglichkeiten.

1. Dir zu holen was du brauchst und dir dein Partner nicht geben kann.

2. Einen Partner finden der tolerant deinen Bedürfnissen Gegenüber ist.

3. Deine Bedürfnisse begraben.

4. Den Partner mit einbinden. (Dreier)

danke. das war schonmal hilfreich. Fremdgehen werde ich aber nicht. Begraben ? - das Leben ist zu kurz. ein dreier ist auch keine Option. dann bleibt wohl echt nur Schluss machen. Wobei ich das als sehr unangenehmen Grund finde mit jemanden Schluss zu machen.

2

also das du bisexuell bist bedeutet es ja nicht, dass wenn du zum Beispiel mit einem Mann zusammen bist, dass du zur gleichen Zeit auch mit einem anderen Geschlecht zusammen sein möchtest. du bist trotzdem in diese eine Person verliebt und gehst ihr doch nicht fremd? du bist in einer Beziehung. ob du fremd gehst, hat absolut nichts mit deiner Sexualität zutun hallo? ich bin auch bi und würde niemals fremd gehen. ich verstehe nicht, warum du wissen wisst, was du tun sollst.

Was möchtest Du wissen?