Bio Ethanol

9 Antworten

da kannste Dir ein paar Flaschen bei Hornbach kaufen, je mehr du nimmst, desto günstiger wird es! Normal kostet eine Flasche bei denen etwas über 2,- Euro und bei mehreren ist der preis dann unter 2,- Euro!

Hallo,

zwar etwas spät meine Antwort, aber vielleicht hilft sie doch noch. Ich bestelle das Ethanol immer bei Höfer-Chemie; der Preis hängt von der Abnahmemenge und davon ab, ob man 100% -iges oder 96,6 %iges Ethanol nimmt. Vorteil gegenüber anderen Anbietern ist die kostenfreie Lieferung, auch schon bei kl. Mengen.

Hier mal der Link: http://www.hoefershop.de

Hoffe Dir/Euch geholfen zu haben!

Die Antwort ist nicht zu spät. Vielen Dank für den Link

Was genau ist denn der Unterschied bei 100 % und 96,6 %. Brennt das 100%ige länger oder ist es "gesünder"?

0
@Jademuschel

Hallo, schön zu hören. Das 100%ige verbrennt novch sauberer; wobei einer Verbrennung von 96,6 %igem Ethanol bei auszureichender Lüftung nichts entgegen spricht. Desweiteren ist die Brenndauer bei 100% minimal länger. Meines Erachtens aber wirklich nur gering - und somit für mich in Sachen Kosten - Nutzen nicht wirklich sinnig... LG Kai

0
@Kai1973

Ach übrigens. Noch mal ich.

Habe nach dem Gebrauch von dem 96,6%igen Ethanol meinen Wintergarten neu streichen müssen und alles abwaschen müssen. Es hat alles zugeschwärzt. Der Tip war dann doch eher sch..eisse.

0

Wir haben auch solch einen Kamin und füttern ihn mit Spiritus, ist überhaupt kein Problem und dazu noch viel preiswerter. Wurde uns sogar von einem Chemiker empfohlen und machen es auch schon seit längerer Zeit

Aber ich dachte die Dämpfe wären da gesundheitsschädlich.

0
@Jademuschel

Nein, sind sie nicht, wir haben den Kamin seit Anfang diesen Jahres, es riecht auch bei Bio Ethanol sowie bei Spiritus, das verfliegt aber.

0

die ganz günstigen soll man nicht nehmen, das war letztens im fernsehen. welche das aber sind, kann ich dir leider auch nicht sagen

OK, das ist eine Antwort die ich an anderer Stelle schon mal gegeben habe. Zum Thema Bio-Ethanol Ofen im Schlafzimmer., Also nicht böse sein wegen dem Copy/Paste.

Bioethanol.... zum Verbrennen? Lächerlich! Das ist nichts anderes als Brennspiritus! Das gibt es seit über 100 Jahren.

Zuallererst mal: Alkohol unterliegt der Monopolverwaltung und da ist eine Steuer von etwa 80€ pro liter drauf. Steuerfreier Alkohol der nicht zum Trinken bestimmt ist, ist vergällt, und damit steuerfrei.

Der heißt Brennspiritus.

Ein Brennspiritus Ofen im Schlafzimmer... Schnaps im Schlafzimmer verbrennen?.. Alkoholdämpfedämpfe im Schlafzimmer... brauch nicht weiter zu schreiben oder? Als Heizenergie ist der Brennspiritus auch ungeeignet, weil er einfach zuwenig davon enthält und er für diesen Zweckzu teuer ist. Du müsstest einfach zu viel davon verbrennen, damit es merklich wärmer würde. Überhaupt, eine Verbrennung innerhalb der Wohnung nimmt dir den Sauerstoff. Bei unzureichender Lüftung könnte sogar giftiges Kohlenmonoxid entstehen.

P.S. Schau mal hier!http://www.wdr.de/radio/wdr2/quintessenz/506317.phtml

Und noch etwas... nur weil man ein neues Wort erfunden hat, heißt es noch lange nicht, dass die Sache selbst neu wäre. Alter Wein in neuen Schläuchen.... Da macht man aus sonst nicht anders verwertbaren Abfällen durch einen bologischen Prozess Alkohol. Nennt ihn, da er nicht chemisch erzeugt wurde, Bio- Alkohol, oder weil es besser klingt Bio- Ethanol. Mit der zweiten bedeutung der Vorsilbe Bio.. nämlich ökologisch korrekt erzeugt oder gar nach den Richtlinien eines anerkannten Bio-Siegels, hat das nicht das geringste zu tun.

Danke sehr hilfreich.

Aber von Schlafzimmer hatte ich gar nichts geschrieben, oder?

Wir wollten ihn im Wintergarten aufhängen. Nicht zum heizen. Sondern nur als Deko, wenn man mal nett dort sitzt. Luft haben wir da genug.

Also Du meinst wir könnten einfach Spiritus nehmen?

0
@Jademuschel

Hab ja auch geschrieben, dass das hier eine "Recycling-Antwort" ist, die ich zum Thema Bio-ethanol-Ofen im Schlafzimmer an jemand anderes geschrieben hatte. War nur zu faul alles neu zu tippen oder passend zu editieren. Die Kernaussage bleibt gleich.

Ja, Brennspiritus ist völlig ausreichend!

0

Was möchtest Du wissen?