Bio-Ethanol-Kamin - wozu Glaswolle wenn ich mit Ethanol auffülle? Ist die wichtig? gehts auch ohne?

1 Antwort

Bei einem Ethamol Kamin gibt man sogenannte Keramikschwämme in den Brenner um 

1. die Brenndauer erheblich zu verlängern (sparsam)

2. Die Sicherheit zu erhöhen da die Wolle das Ethanol aufsaugt und nicht mehr so leicht abgibt wenn der Behälter z.B. umkippt.

3. Es erzeugt ein ruhigeres und helleres Flammenbild 

Diese Keramikwolle hält eigentlich fast ewig da sie ja nicht verbrennt.

 - (Kamin, Ethanol, Glaswolle)  - (Kamin, Ethanol, Glaswolle)

Was möchtest Du wissen?