Bindehautentzündung - trotzdem für Schule lernen?

4 Antworten

Hi, Ich verstehe deine situation und würde an deiner stelle auch lernen wollen. Villeicht hast du ja eine person die die villeicht die Formeln oder so vorließt und du kannst diese dann z.B mit deinem Handy aufnehmen und sie dir dann immer und immer wieder anhöhren. dann Belastest du deine Augen nicht so sehr. Gute Besserung und Viel glück beim Lernen und für die Prüfung! LG xxfeliaxx

Ja. Bindehautentzündung nervt. Vlt. kannst du ja ein wenig die Lernmethode ändern: Hersagen von Formeln, Hersagen von Merksätzen oder so. Erklär einer virtuellen Person den Stoff. Also: Augen etwas entlasten. Nur so eine Idee. Ansonsten: Solange es sich einigermaßen anfühlt, kannst du ohne weiteres lernen.

Keiner hat behauptet, daß im Leben immer alles nur angenehm sein muss. ;)

Das wird keinen vom Lernen abhalten (ausser den, der sowieso nur eine Ausrede sucht), man kann lernen und auch arbeiten gehen damit. Wie man sieht, geht ja auch das in den PC gucken, also wird es ja nicht so schlimm sein. ;)  Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?