Bin mit den Rasenmäher gegen einen Stein gefahren Er geht noch an aber jetzt vibriert er sehr Stark und wenn ich ihn wieder aus macht kommt ein kratz Geräusch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

sicher nicht mit dem Rasenmäher; eher hast du den Stein mit dem Messer erwischt. Die Antriebswelle ist verbogen, ob man das überhaupt gerichtet bekommt? Je nach Alter und Zustand ist evtl. ein Neukauf angedacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast das Messer beschädigt oder verbogen. Den Rasenmäher zur Werkstatt bringen, die können entscheiden ob es zu reparieren ist oder du ein neues Messer für den Rasenmäher benötigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im einfacheren Fall ist das Messer verbogen - im schlimmeren Fall die Antriebswelle, die gleichzeitig die Kurbelwelle des Motors ist. Im allerschlimmsten Fall trifft beides gleichzeitig zu. Ziehe mal den Kerzenstecker ab und drehe das Messer durch, evtl. streift das Messer am Gehäuse. Dann das Messer ausbauen und versuchen, es wieder gerade hin zu bekommen. Mit etwas handwerklichem Geschick müßte dir das gelingen. Falls doch die Antriebswelle etwas abbekommen hat, dann schmeiß den Rasenmäher in den Schrott. Die Reparatur kostet mehr als ein Neuer. Es sei denn, dir schenkt jemand einen passenden Motor, was kaum anzunehmen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst mal den Zündkerzenstecker abziehen und die Kerze rausnehmen, dann kannst du leicht mit der Hand am Messer drehen und dann siehst du wo das Messer Berührung mit dem Gehäuse hat. Wenn es nur das Messer ist, hast du Glück, es könnte auch die Messerwelle die ja  auch die Kurbelwelle des Motors ist, verbogen sein. Ich bin im Frühjahr auch auf einen Stein gefahren, es hat mit die Messeraufnahme (Flansch) zerbröckelt. Ich habe dann einen Flansch und ein neues Messer bestellt und ausgewechselt, der Mäher läuft wieder problemlos, der Aufwand war ca. 45.- Euro. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Klinge ist verbogen. Eine Reparatur der Klinge ist nicht möglich, du musst dir leider eine Neue kaufen. Die Unwucht bekommst du nie weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hat sich warscheinlich das scherblatt verbogen. Dreh den rasenmäher mal um und schau ob dus vllt mit einer zange wieder richten kannst, wenn nicht brauchst du halt ein neues.

Mfg GoddamnDinosaur :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reinermich
05.09.2015, 11:01

Im eingebauten Zustand ist das Messer nicht zu richten und ein verbogenes Messer sollte man grundsätzlich erneuern.

0

Was möchtest Du wissen?