Bin ich verpfichtet einen Gelben Brief zu öffnen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

gelber Brief klingt nach Amtsgericht - die Zustellung ist erfolgt. Im Brief stehen gewisse Fristen, durch Nichtöffnung werden die versäumt und weitere Maßnahmen folgen recht unangenehm

verpflichtet vielleicht nicht, aber wenn Du es nicht tust und nicht reagierst, kommt sicher jemand und erklärt Dir (mehr oder weniger freundlich) was Du in dem Brief gelesen hättest.

Gelbe Briefe wie gelber Schnee = bäbä

Ein solcher Brief gilt als zugestellt - in jedem Fall Dir zugegangen. 

Reagierst Du nicht auf dessen Inhalt, trägst allein Du die Folgen.

nein, es besteht keine Verpflichtung, aber es könnte ja was wichtiges drinnen stehen.

Was heißt "verpflichtet"...? Es wäre ziemlich dumm, es nicht zu tun.

Was möchtest Du wissen?