Bin ich Transgender (Ftm) uw?

3 Antworten

Ob du transgender bist oder nicht kann letztendlich niemand beantworten außer dir selbst.

Wie lange machst du dir denn schon Gedanken darüber? So etwas kann man nicht in kurzer Zeit feststellen, meistens ist das ein langer, schwieriger Prozess über Monate oder Jahre hinweg. Es ist auch sinnvoll sich die Zeit zu nehmen sich ausreichend Gedanken darum zu machen, ein kleiner Schritt ist das nun mal nicht.

Du kannst ja erst einmal machen womit du dich wohlfühlst, Dir wie du selbst sagst die Haare schneiden lassen, die Kleidung tragen in der du dich wohlfühlst...

Wenn wirklich das konkrete Gefühl oder auch nur der „Verdacht“ besteht transgender zu sein kann es durchaus hilfreich sein dem Psychotherapeuten einen Besuch abzustatten. Die Gespräche dort können helfen Antworten auf deine Fragen zu finden. Sollte sich die Vermutung als wahr herausstellen ist eine psychotherapeutische Begleitung ohnehin Voraussetzung für die medizinische Angleichung.

Erstmal vielen Dank das du geantwortet hast!

Das erste Mal war vor einem Jahr, oder vielleicht 2 Jahren. Ich hab mich aus "Spaß" als Junge verkleidet, und ich fühlte mich wohl. Jeder andere meinte auch ich würde hübscher aussehen. In dem Zeitpunkt hatte ich noch keine Oberweite oder kurven.

Das fing erst nach 3 Monaten langsam an.

Seit 1 Monat fingen wieder die Gedanken an, ich hab ja jetzt eine Oberweite und kurven, und ich fühle mich eben, naja, eben nichts bis hin zu ängstlich. Ich möchte nicht das es weiter wächst. In letzter Zeit ziehe ich auch die Sachen von meinen Brüdern an, und binde meine Brüste ab.

Ich werde langsam anfangen, mit dem outing. Obwohl ich es so gerne einfach meiner Mutter sagen möchte :/

0

Das Problem ist, dass du dir dabei nur selbst helfen kannst, den niemand, nicht einmal ein Psychologe weiß, was in deinem Kopf vorgeht. Lass dir Zeit, bis du dir sicher bist. Es bringt ja auch nichts wenn du sagst du seiest Transsexuell, dann bist du so weit, dass du schon überall geoutet bist und dann merkst du, dass du doch nicht Transsexuell bist. Überstürze nichts, du kannst auch als Mädchen Jungsklamotten tragen etc. Wenn du dich mit kurzen Haaren und Jungs Klamotten wohl fühlst, heißt das noch lange nicht, dass du Trans bist. Nimm dir die Zeit dich selbst du finden und herauszufinden wer du bist. So habe ich es auch gemacht und ich habe mittlerweile herausgefunden, dass ich Trans bin. Also, mach dir keinen Stress, sondern geh es langsam an.

Wenn du jemanden zum reden brauchst, kannst du mich gerne anschreiben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Habe das gleiche Problem nur andersrum :c

Was möchtest Du wissen?