Bin ich noch Schwanger, obwohl ich starke Unterleibsschmerzen und Blutungen habe?

13 Antworten

Das kann sowohl ne Fehlgeburt sein (dann sollte die Blutung stärker sein als sonst) als auch ne Eileiterschwangerschaft. Wenn Du bei Deinem normalen FA keinen Termin bekommst, solltest Du vorsichtshalber zu einem anderen gehen.

7

das mit der Eileiterschwangerschaft hat mir auch schon jemand gesagt, aber was genau ist das? ist das trotzdem eine normale schwangerschaft? & meine blutung ist nicht doll, die ist eher weniger bis fast normal.. was mich nur stört sind die schmerzen ..

0
33
@kaiira

eileiter schwangerschaft kann sehr gefährlich werden, auch tödlich enden.

0
20
@kaiira

Eileiterschwangerschaft heißt, dass sich die Zygote (Befruchtete Eizelle) nicht in der Gebärmutter, sondern in der Schleimhaut des Eileiters einistet. Eine solche Schwangerschaft kann wenn sie nicht erkannt wird gefährlich werden!

0
7
@sjangelo

mhm, kann sein, aber ich glaube eher weniger dass das so bei mir ist. weiß nicht warum. weil soo schlimm fühl ich mich nun auch nicht. es war ja bis heute mittag alles perfekt. nur halt das ich meine tage habe & die gewissen unterleibschmerzen. meine sorge war halt nur die, weil ich ja schwanger bin, laut sst ! naja, ich geh morgen einfach zum arzt :)

0

Was soll man Dir da jetzt raten? Wie Du ja schon selbst gesagt hast...Nur ein Arzt kann Dir Gewissheit geben. Allerdings würde ich in Deinem Fall den Notarzt aufsuchen und nicht auf einen Termin warten, schließlich geht es hier um Leben und nicht um ein Mittel gegen Mückenstiche... Du hast keine Zeit zu verlieren!

Ins Krankenhaus solltest du gehen. Du kannst dir nicht leisten auf einen Termin zu warten. Geh heute noch!

In der5.ssw niedrigen hcg Wert und Blutungen?

Hallo

Ich bin in der 5. SSW. Am Samstag in der Arbeit hatte ich braune Blutungen und war daraufhin im Krankenhaus. Die Ärztin meinte es ist alles ok. Eine Fruchthöhle hat man auch schon gesehen von 3.5 mm. Am Sonntag hatte ich dann rote Blutungen die sich so entwickelten wie meine Periode. Am Montag war ich dann noch beim Frauenarzt und wieder ist die Fruchthöhle gewachsen jetzt ist sie 4.6 mm. Er meinte es wäre soweit alles ok weil meine Fruchhöhle ja gewachsen ist. Nur mein hcg Wert ist nur leicht gestiegen. Angefangen mit 420 530 Jetzt 591 Am Montag wird wieder gemessen und er müsste steigen. Ich habe von meinen Frauenarzt Magnesium und Famenita 200 mg zur Vaginalen Einnahme verschrieben bekommen. Blutungen habe ich noch immer. Ich hab richtig Angst das was schief läuft. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Bin ich schwanger oder nicht ich bin verwirrt?

Hallo,
Ich hatte am 6 Januar den ersten Tag meiner letzten Periode und das bis zum 10 Januar. Meine nächste Periode hätte ich am 1 Februar bekommen müssen. Habe aber erst am 7 Februar Blutungen bekommen aber ohne Regel schmerzen. Und auch nur 4-5 Tage. Normalerweise habe ich IMMER so starke Schmerzen bei meiner Periode das ich weinen muss. Und diesmal hatte ich keine schmerzen oder ähnliches. Dann dachte ich das ich aber vielleicht nicht schwanger bin weil ich geblutet habe. Und jetzt habe ich seid Tagen schmierblutungen. Am Anfang war es hellrot bis rosa mit weißen Klumpen. Und heute ist es dunkel braun. Habe seit Tagen ein ziehen im Unterleib und in den leisten. Habe mich übergeben 3 mal in der Nacht vor 2 Tagen. Und auch immer Hunger. Ziehen in den Brüsten aber abwechselnd von Tag zu Tag weniger und mal schlimmer. Ich habe mit bekommen das viele Frauen Blutungen haben wenn sie schwanger sind. Ich bin ratlos. Was hat das zu bedeuten?
Zum Frauenarzt will ich, aber habe keine aok Karte mehr muss mir eine neue machen, reicht es wenn ich meine Geburtsurkunde mit nehme? Habe hier keinen Frauenarzt weil ich umgezogen bin.

Können die beim Frauenarzt überhaupt schon sehen mit einem Ultraschall das ich schwanger bin?
Wenn man von ausgeht das diese „Periode“ vielleicht keine war, wäre ich laut SchwangerschaftsRechner in der 6 Woche und 2 Tag oder so. ( wenn ich den ersten Tag meiner letzen Periode eingebe)

...zur Frage

Blutungen auf einmal nicht mehr da, schwanger oder nicht?

Hallo :)

Ich habe die Vermutung, dass ich eventuell Schwanger sein könnte, weil ich einmal mit meinem Freund nicht aufgepasst habe und seit einigen Wochen auch schon Bauchschmerzen, Übelkeit und Brustschmerzen habe. Morgen soll ich eigentlich wie immer meine Periode bekommen, aber habe heute schon für ne kurze zeit unterleibschmerzen gehabt und auch leichte blutungen, doch die waren dann auf einmal nicht mehr da. Hab trotzdem ab und zu mal unterleibschmerzen, aber keine blutungen.

Bin ein wenig verwirrt, weil mir sowas noch nie passiert ist. Ich hatte dieses mal auch etwas länger schmierblutungen, die ich sonst nie so lange hatte.

Kann es jetzt möglich sein, dass ich schwanger bin oder eher nicht wegen der blutung?

...zur Frage

Starke Unterleibsschmerzen und Krämpfe in SSW 6?

Ich bin in der SSW 6+3. Mein Arzt hat es mir letzte Woche bestätigt. Es sind Krämpfe, die sich anfühlen, als käme meine Periode. Ist das normal? Außerdem bin ich dabei zu überlegen, ob behalten oder nicht, da ich ungewollt schwanger bin.

...zur Frage

Unterleibschmerzen 9 ssw?

Hallo ihr lieben ich habe seit gestern Abend Menstruations artige unterleibschmerzen aber Einglück ohne Blutungen .. muss ich mir sorgen machen oder sind es nur die mutterbänder die sich dehnen ?
Zum Arzt will ich deswegen jetzt noch nicht unbedingt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?