bin 13 und 142 cm groß

Support

Liebe/r TheKing1234,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren.

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Karina vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Deine Größe in dem Alter ist nicht ungewöhnlich, allerdings ist Dein Gewicht wirklich zu niedrig.

Sind Deine Eltern denn noch nie auf die Idee gekommen, Dich mal von einem Arzt untersuchen zu lassen? Der kann feststellen, ob Du gesundheitlich o.k. bist oder ob doch ein gewisses Defizit vorliegt. Und dann würdest Du entsprechend behandelt werden. Es gibt Mittel, dass das Wachstum angeregt wird. Allerdings kann nur der Arzt feststellen, ob es bei Dir angebracht wäre oder ob nicht doch nach einiger Zeit von selbst ein Wachstumsschub kommt.

Ich wünsche Dir viel Glück!

Bla. Wenn du es nicht aktiv darauf anlegst, so wenig zu wiegen (Mahlzeiten auslassen trotz Hunger, extra wenig essen oder gar wieder auskotzen und dergleichen), gibt es imho keinen Grund zur Sorge. Wenn du dich gesund fühlst, mach dir keine Gedanken.

Wenn du mit 15, 16 immer noch so wenig wiegst, DANN würd ich an deiner Stelle mal nen Arzt fragen, woran's liegen kann (kannst du auch jetzt schon machen, aber ich halte es nicht für dringend nötig). Aber die Pubertät und die damit verbundenen Wachstumsschübe setzen bei jedem zu nem anderen Zeitpunkt ein.

Einer in meiner Stufe, der früher in meiner Klasse war, ist ungefähr 50 cm kleiner als ein anderer und wir sind in der 11., also mach dir keinen Stress.. du kannst ja deinen Körper nicht dazu zwingen zu wachsen ;D Wenn du dir echt Gedanken machst und sich fragst, wie groß du wohl ungefähr wirst, kann man das auch von einem Arzt berechnen lassen.. da guckt der, glaube ich, bei den Fingerknochen, wie groß der Abstand zwischen denen ist und dann kann man die vermutete "Endgröße" irgendwie ausrechnen ;)

Was möchtest Du wissen?