Bildung des Plus-que-Parfait?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist doch wie "unser" Plusquamperfekt oder das englische past perfect, also eine Vorvergangenheit, mit der du sagen kannst, dass ein Ereignis in der Vergangnheit vor einem anderen stattgefunden hatte oder jemand in der Vergangenheit etwas vor etwas anderem getan hatte.

Nachdem ich den Film gesehen hatte (war zuerst gewesen), ging (kam danach) ich nach Hause.

Bevor er vom Pferd fiel (war später), war er viel zu schhnell geritten (war zuerst gewesen).

Wenn du dich jetzt noch daran werinnerst, wie das passé composé gebildet wird (nämlich mit avoir oder être, allerdings im Präsens), dann setzt du diese Verben einfach in die Vergangenheit (vergleiche im Englischen "I have been" mit "I had been", im Französischen dann halt "j'ai été" und 'j'avais été).

Ich finde die Erklärung hier eigentlich ganz gut:

https://francais.lingolia.com/de/grammatik/zeitformen/le-plus-que-parfait

Und hier gibt es sowohl Erklärungen als auch Übungen:

http://www.franzoesisch-lehrbuch.de/grammatik/inhaltsangabe/grundkurs_6_10.htm#kapitel7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich genauso wie das Passé Composé, nur das du être und avoir im Imparfait anstatt im Prèsent schreibst:

Vergleich:

Passé Composé:

Je suis allé(e)

J'ai un chien

Plus-que-Parfait:

J'était allé(e)

J'avais un chien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
heide2012 07.06.2016, 19:37

Muss es im Plus-que-Parfait:nicht "j'avai été un chien" heißen? "J'avais un chien" heißt doch "Ich hatte einen Hund."

0
LolleFee 07.06.2016, 19:56
@heide2012

Nur, wenn Du ein Hund gewesen warst ;))

Aber tatsächlich sind beide Beispiele in der Antwort falsch - es müsste heißen "j'étais allé(e)" bzw.  "j'avais eu un chien". "J'ai un chien" ist auch kein passé composé, sondern présent;  das passé composé wäre "j'ai eu un chien".

0
AmadeaNig 10.06.2016, 21:29
@LolleFee

Ich weiß😂 Ich frage mich gerade, ob ich mich nicht einfach vertippt habe oder so😂

0

Was möchtest Du wissen?