Bilder direkt am Smartphone in Ordner verschieben?

4 Antworten

Das kannst du mithilfe eines Dateimanagers machen.Sollte keiner vorinstalliert sein,kannst du z.B ES oder Antek aus dem Play Store installieren.

Halt den Finger länger auf dem Foto, gehe unten auf Optionen und da kannst du es dann in ein anderes Album verschieben. :)

Also das geht bei mir nicht :o

0

Da fast alle Hersteller von Android-Geräten kein pures Android verwenden sondern es mehr oder weniger stark anpassen und dabei viele grundsätzliche Apps wie zB. auch die Galerie- oder Kamera-App durch Eigene ersetzen funktionieren solche Sachen meistens von Hersteller zu Hersteller (oft auch von Modell zu Modell innerhalb eines Herstellers) unterschiedlich und unterscheiden sich auch im Funktionsumfang, so dass manche Dinge bei vielen Geräten gar nicht oder nur teilweise unterstützt werden.

Wenn die vorinstallierte Galerie-App bei deinem Gerät keine solche Möglichkeit bietet kannst du ja auch immer noch entweder auf alternative Galerie-Apps ausweichen (wie zB. QuickPic), oder auch auf spezielle Datei-Manager Apps (wie zB. der ES Datei Manager).

Ich verwende schon lange QuickPic weil es alle wichtigen Funktionen bietet, einige Details flexibel nach den eigenen Vorstellungen/Vorlieben geändert werden können (zB. ob die Galerie-Ansicht vertikal oder horizontal scrollt) und wirklich wichtig geworden ist mir mittlerweile die Möglichkeit dass QuickPic, solange Bilder im Vollbild angezeigt werden, die Displayhelligkeit automatisch hoch drehen kann (und danach wieder zurück auf die ursprüngliche Einstellung), weil sonst die ganze Tiefenschärfe verloren geht!

Ein weiterer Vorteil ist, dass ich mich nicht bei jedem Handywechsel wieder an ein anderes System gewöhnen muss, denn QuickPic ist schon seit einigen Handy-Generationen die Galerie-App meiner Wahl. :)

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.alensw.PicFolder

Ich kanns dir beim Galaxy s2 sagen: also ins menü gehen und eigene Dateien suchen, dann kannst du da ordner erstellen^^

Was möchtest Du wissen?