Bikini ist doch nichts anderes wie Unterwäsche?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Gibt ein riesen Unterschied! (Begründung bitte) 50%
Absolut kein Unterschied! 42%
Alter, ich will pennen, frag mich nochmal morgen.. 8%

9 Antworten

Ich mache das im sommer auch oft! Habe mir extra dafür einige unterwäsche-sets aus microfaser gekauft. Wenn ich dann bei heißem wetter am strand bin, einfach kleid aus und mit hemd und höschen ab ins wasser! Man kann zwar sehen, dass der stoff dünner ist, es zeichnet sich auch alles ab!!!! Aber durchsichtig werden die sachen nur , wenn man weiße unterwäsche trägt! Das mache ich höchstens mal, wernn ich mit meinem freund alleine am strand bin!!!! Der findet das auch schöner, als wenn ich nackt oder im bikini rum laufe!!!

Gibt ein riesen Unterschied! (Begründung bitte)

Anderer Stoff, anderer Sitz, normale Wäsche ist durchsichtig im Wasser, verrutscht, wenn sie feucht wird, und ja: selbst die Trottel sehen den Unterschied.

Gibt ein riesen Unterschied! (Begründung bitte)

es gibt unterwäsche, die schon sehr nach Bikini ausschaut. genauso gibt es auch bikinis die sehr nach Unterwäsche auschauen. allerdings haben die anderen recht. richtige Unterwäsche taugt oft nicht als Bikini...

was das mit dem Lang oder Kurz angeht, das kann ich dir sehr gut nachempfinden. es ist eben eine frage des geschmacks, wie viel haut man beim schwimmen zeigen möchte.

ich persönlich mag ja bustiertops mit normalen sportlichen Pantys untenherum. wenn dir das immer noch zu viel, äh zu wenig ist, dann würde ich dir raten über schwimmshorts nchzudenken...

lg, nicki

Absolut kein Unterschied!

Ich verstehe die Sinn der Sache nicht, Aber vielleicht liegt es daran, dass der Bikini besser und fester hält. Na ja Hoffe konnte dir helfen. Liebe Grüsse Lea!

Gibt ein riesen Unterschied! (Begründung bitte)

Material, Aussehen, wird nicht durchsichtig, hält besser am Körper, nicht so aufreizend (außer man kauft gezielt aufreizende Bikinis), ...

Was möchtest Du wissen?