Bibelkenntnisse gefragt

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

(Matthäus 7:1-5) . . .Hört auf zu richten, damit ihr nicht gerichtet werdet; 2 denn mit dem Gericht, mit dem ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit dem Maß, mit dem ihr meßt, wird man euch messen. 3 Warum schaust du also auf den Strohhalm im Auge deines Bruders, beachtest aber nicht den Balken in deinem eigenen Auge? 4 Oder wie kannst du zu deinem Bruder sagen: ‚Erlaube mir, den Strohhalm aus deinem Auge zu ziehen‘, wenn, siehe, ein Balken in deinem eigenen Auge ist? 5 Heuchler! Zieh zuerst den Balken aus deinem eigenen Auge, und dann wirst du klar sehen, wie du den Strohhalm aus deines Bruders Auge ziehen kannst.

(1. Timotheus 5:13) 13 Zugleich lernen sie auch, unbeschäftigt zu sein, indem sie in den Häusern umherlaufen, ja nicht nur unbeschäftigt, sondern auch Schwätzer und solche, die sich in die Angelegenheiten anderer Leute einmischen und Dinge reden, die sich nicht gehören. . .

(1. Thessalonicher 4:11) 11 und euch zum Ziel zu setzen, ein stilles Leben zu führen und euch um eure eigenen Geschäfte zu kümmern und mit euren Händen zu arbeiten, so wie wir es euch befohlen haben,

(1. Petrus 4:15) 15 Indes möge niemand von euch als Mörder oder Dieb oder Übeltäter oder als jemand leiden, der sich in die Sachen anderer Leute einmischt. 

hallo, Catweazle!Es geht darum: Ein sehr guter Bekannter von mir meint immer, er müsse seine Nase in alles ´reinstecken und ohne seine Hilfe ginge gar nichts! Jetzt hat er einen gemeinsamen Freund, der seelisch total am Ende ist, durch seine Einmischerei erst richtig Schaden zugefügt. Als er dachte, dass ich wüsste, wo der steckt erinnerte mich an die biblische Wahrheitspflicht (Dabei lügt der selber wie gedruckt!) Jetzt möchte ich bblischen Konter geben können. Weiß nicht mehr, wie ich ihm sonst begreiflich machen soll, dass man - wie der Schwabe sagt- vor seinem eigenen Brotkasten kehren soll.

Den Splitter, der im Auge deines Bruders ist, den siehst du; aber den Balken, der in deinem Auge ist, den siehst du nicht. Wenn du den Balken aus deinem Auge gezogen hast, dann wirst du klar genug sehen; um den Splitter aus dem Auge deines Bruders zu ziehen.

Mt 7,1-5

0

Was siehest du aber den Splitter in deines Bruders Auge und wirst nicht gewahr des Balken in deinem Auge?

Quelle: Matthäus 7, 3

und dort auch: Matth. 6, Vers 22: ein jeder kehre vor der eigenen Tür

Hallo Gina, wenn Du mir ein weiteres Stichwort gibst, finde ich Dir auch weitere Quellen.

oder Du kontaktierst selber: siehe dort:

kontakt@joyce-meyer.de

LG, catweazle

Was möchtest Du wissen?