BH unter Brautkleid?

5 Antworten

ich wäre vorsichtig mit selber dran rumschnippeln, besonders wenn du dich nicht richtig damit auskennst ;-) wo hast du das kleid denn her? kannst du dich da nicht beraten lassen? vllt kommt es dir auch nur so vor, dass es komisch aussieht. oder frag doch mal bei einer schneiderei nach. die wissen sicherlich auch, wie es aussehen sollte und ob man die polster raustrennen kann.

Hattest Dui es denn vorher nicht an,d ass Dir das aufgefallen wäre? Mit dran-rum-trennen wär ich voooorsichtig, wenn dann nur so, dasse s sich problemlos wieder beheben lässt (denn evtl. sitzt das ohne Polster nicht mehr gut)

Probier halt aus, ob das wirklich noch gut sitzt, auch in der Bewegung (nicht dass was rutscht, wenn Du z.B. tanzt). Und BH sichtbar.. no no.

0

Also ich hatte - trotz guter Fülle und gute oberweite - ein trägerloses Brautkleid. Und hatte nichts drunter - ich würde dir das raten ODER wenn du auf nummer sicher gehen willst, und du dich besser fühlst dann würde ich evtl einen Trägerlosen Bh drunter tragen oder nur "cups" einen klebeBH auf deutsch :))

Was möchtest Du wissen?