Bf17 und a1 zusammen machen?

2 Antworten

Ich würde lieber in einem halben Jahr den A2er anfangen. Ich musste für meinen A1 Führerschein über tausend Euro zahlen (meine Fahrschule war aber auch ziemlich blöd) und ein Motorrad ist auch nicht billig dafür dass es dann bei dir nur noch ein jahr ist wo du wirklich fährst.

Für den A2 muss man mindestens 17.5 Jahre alt sein .. also frühstens im November möglich.. dann lohnt aber der BF17 nicht mehr.

0

Du musst beides ja nicht gleichzeitig anfangen bei uns an der Fahrschule konnte man beides kombinieren dass der Preis billiger wird aber trotzdem fängt man mit dem bf17 zuerst an dass man diesen frühzeitig hat. Sprich einfach mal mit verschiedenen Fahrschulen

0

Wäre es denn realistisch, dass du eine Maschine bekommst? Falls nein, lass es gleich sein .. dann lieber den A2 später machen.. wenn du auch wirklich fahren kannst.

Den A1 könntest du durchziehen und diesen Sommer noch nutzen, mit dem A2 dürftest du erst im November angemeldet werden .. da ist es für den BF17 aber schon ziemlich spät.

Ob es sich lohnt, musst du entscheiden .. finanziell .. nutzen etc.

Ja, man spart bissl was wenn man beide Klassen zusammen macht, aber nutzt man den Schein aktuell eh nicht, kann man es auch lassen.

Kosten.. Bf17 ab 1500,- .. A1 ab 1200,- .. Preise können je nach Talent und Region stark schwanken..

Woher ich das weiß:Beruf – Ich arbeite seit über 20 Jahren im Büro einer Fahrschule

Was möchtest Du wissen?