Bewerbung per Mail abschicken, was kommt in die Mail?

5 Antworten

Hallo

Am besten du schreibst in den Email Betreff :

Bewerbungsunterlagen aus Angestellter / Auszubildender für die Stelle ....... von ...........

In der Mail kannst du kurz schreiben.

Sehr verehrte Damen und Herren

hiermit lasse ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen für Ihre Ausbildungs / Stelle als zukommen

Mit freundlichen Grüßen ............

So z.b

Grüße

Erstmal ist wichtig, dass du deine Bewerbung in eine PDF wandelst.

Weil Word kann ja jeder nachträglich bearbeiten.

Und dann sowas wie:

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Anhang finden Sie meine Bewerbungsunterlagen für die von Ihnen ausgeschriebene Stelle. Über eine baldige Rückmeldung würde ich mich freuen.

mit freundlichen Grüßen,

....

13

Hallo Missie2016,

in erster Linie geht es darum, dass eigentlich jeder Arbeitgeber PDF aufmachen und somit lesen kann. Wenn ich die Bewerbung anschau die bei uns regelmäßig reinkommen, in irgendwelchen Formaten oder Word/Office Versionen die nicht aufzumachen sind weil es der Firmen PC nicht kann - dann wars das für den Bewerber ganz einfach schon ! Deshalb immer alles als PDF senden.

Gruß Tranto2014

0

Erstens: Die Anlagen in eine PDF umwandeln und zwar alles in eine PDF packen, nicht jede Datei einzeln.

In die Mail schreibst du sowas wie "Sehr geehrte .... anliegend übersende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen. MfG ... "

Bewerbung für BFD: So in Ordnung + Formatierungshilfe?

Ich soll mich per Email bewerben und habe damit einige Schwierigkeiten. Als Bild hänge ich mein Motivationsschreiben.
Allerdings habe ich noch einige Fragen: Wie soll ich das ganze per Mail versenden? Kommt mein Motivationsschreiben als Text in die Mail oder als Anhand (wenn ja, welches Format? Word/PDF? In eine Datei mit dem Lebenslauf?) Wird mein Zeugnis benötigt? Wird das als Anhang in eine Datei mit dem Lebenslauf gesteckt?

Und noch ganz wichtig: welches Format muss ich einhalten? Wenn ich das Motivationsschreiben als Anhang beifüge, wieviele Leerzeichen müssen dann jeweils dazwischen sein? Benötige ich einen Kopf, wenn ja, wie?
Wenn ich das Motivationsschreiben direkt in die Mail schreibe, benötige ich dann auch einen Kopf?

Wenn das Motivationsschreiben in den Anhang gehört, was schreibe ich dann in die Mail?

PS: Sorry, ich habe noch nie eine Bewerbung geschrieben...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?