Bewerbertag?Mega Angst?

4 Antworten

Hallo,

also zu aller erst: Die Leute dort wissen sicher, dass du nervös bist und helfen dir auch in der Regel.

Klar, schmeißen die dir nicht alles hinterher und manche Fragen sind vielleicht schwer, aber die sind ja auch interessiert an dir und daran, Azubis zu bekommen.

In den Einzelgesprächen werden die wahrscheinlich rausfinden wollen, was deine Stärken und Schwächen sind, ob du viel über den Beruf/die Firma etc weißt und ob du die nötigen Fähigkeiten hast.
Darauf kannst du dich vorbrereiten (wenn du das nicht schon längst getan hast). Schreib deine Stärken und Schwächen auf (frag auch Menschen, die dich gut kennen), sodass sie dir nochmal ganz deutlich bewusst werden. Über die Firma und den Beruf kannst du dich sicher auch im Internet etc. informieren. Auch das kannst du auf einem Zettel strukturieren (den nimmst du aber nicht mit in das Bewerbungsgespräch).

Das aller wichtiste ist Ehrlichkeit: Verstell dich nicht, wenn du mal keine Antwirt weist, dann sag ruhig: "Tut mir leid, das weiß ich gerade nicht" oder "Ich bin momentan etwas nervös, mir fällt dazu nichts ein".

Im Grunde kannst du nichts falsch machen, wenn du genau das sagst, was auch zutrifft.

Und Einzelgespräche sind doch auch besser, als wenn noch tausend andere Menschen dir zuhören, oder nicht?

Wenn du dir mit dem Zeugnis nicht sicher bist, dann kannst du einfach beide mitbringen. Normalerweise müsste das richtige Zeugnis, also nicht die Halbjahresinfo gemeint sein.

Wenn du wirklich sehr nervös bist, atme ein paar Mal tief druch, schließe kurz die Augen oder tu sonst irgendetwas, was dich beruhigt.

Mach dich rechtzeitig auf den Weg, bereite heute Abend schon alles vor und richt alles, was du richten kannst. Dann hast du schonmal morgen keinen Zeitdruck.

Ganz viel Erfolg!!!

Ich habe so krass Angst.Wenn es wirklich drauf an kommt, bin ich ein sehr schüchterner Mensch. und mein Selbstbewusstsein sinkt . Ich werde immer so schnell nervös und kann dann keine richtigen Sätze mehr raus bringen. Bei dem Tagesablauf steht ,,kurze Einzelgespräche" .Bedeutet das,dass das Gespräch sehr kurz sein wird? Weil ich habe so Angst vor dem Einzelgespräch. Und da steht auch letztes Schulzeugnis mitbringen,muss man jetzt das letzte was ich bekommen habe mitbringen also mein Halbjahreszeugnis oder das letzte ganze also mein 9er Zeugnis bringen ..

Und habt ihr vllt Tipps für mich?

Erst mal war deine Anfrage sehr kurzfristig für eine Lösung. Denn die geschilderten Verhaltensweisen treten sicherlich nicht erst seit gestern auf und lassen sich nicht mit einem Fingerschnippen lösen. Außerdem bräuchte man noch mehr Infos.

Grundsätzlich fällt aber auf, dass du dir vorher viele negative Gedanken über Charakterzüge und mögliche Situationen machst. Du musst dir im Voraus aber auch positive Gedanken machen, wie eine Situation auch vollkommen zufriedenstellend ablaufen kann und wie du mit deinen Charakterzügen überzeugst.

Das Zeugnis wird das Halbjahreszeugnis sein.

Vielleicht hilft die die Überlegung, dass du gar nicht zu dem Bewerbertag eingeladen worden wärst, wenn du keine Chancen hättest. Du hast dich also schon gegenüber anderen durchgesetzt. Man ist an dir interessiert, steht dir also schon mal mit positiver Grundeinstellung gegenüber. Ist doch toll oder?

Also kein Grund zur Panik, sondern eher zur Freude auf die Chancen die dir dort geboten werden.

Viel Glück und Erfolg!

Ich brauche eine liste von schwächen :/

hi, mir fallen keien schwächen ein :/ und ich hab morgen vorstellungsgespräch. ist also total wichtig ... habt ihr vorschläge/beispiele? BITTEBITE :D

...zur Frage

Introduction for an Englisch Group Discussion

Für eine Group Discussion feile ich gerade an meiner Vorstellung/Einleitung, da diese ja bekanntlich sehr wichtig ist um einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen und die Redezeit zu nutzen.

Ich würde gerne alle begrüßen:

Good afternoon ladies and gentleman, I'm glad to meet you. My name is ... usw. Dann in das Thema einleiten. Am Schluss würde ich anstatt dem langweiligen ... what do you think about it ... gerne etwas in der Art sagen:

Ich bin gespannt darauf euere Sicht auf die Dinge zu hören

I'm curious to hear your point of view etwas in der Art :)

Irgendwelche Vorschläge bzw. allgemein Tips für die Einleitung?

Vielen Dank dafür schonmal ;)

...zur Frage

Handy beschlagnahmt!

Als ich letzte Woche von der Polizei angehalten wurde und man in meiner Tasche ca. 1,5 Gramm Cannabis und eine Digitalwaage fand, nahm man mich erstmal mit auf´s Revier.

Der äußerst unfreundliche und arrogante Polizeibeamte hatte kurz Rücksprache mit dem Staatsanwalt gehalten und eine Hausdurchsuchung erwirkt.

Nachdem diese beendet war und man erfolglos wieder ging, teilte man mir noch mit mein Handy würde noch beschlagnahmt werden.

Heute habe ich einen Brief bekommen, in dem ich zu einer Vernehmung geladen werde.

Zusätzlich werde ich aufgefordert mein Ladegerät für das Handy mit zu bringen, da der Akku in zwischen leer ist.

Nun meine Frage:

Muss ich das Ladegerät mitbringen?

Und noch wichtiger:

Muss ich ihnen den Pin Code mitteilen wenn sie danach fragen?

...zur Frage

Foot locker vorstellungsgespräch, was erwartet mich?

Hallo, ich habe demnächst wahrscheinlich ein vorstellungsgespräch bei foot locker als aushilfe.
Ich habe gehört, dass es schwer sein soll, dort rein zu kommen.

Wisst ihr vielleicht, was mich erwartet?
Was werden die mich wahrscheinlich fragen?
Wie soll ich auf den ansprechartner wirken?
Gibt es ein bestimmtes konzept von foot locker, welches ich ausstrahlen sollte?

Habt ihr erfahrungen damit?

Wäre nett, wenn ihr mich aufklären könntet, denn ich möchte dort gerne rein

Danke

...zur Frage

Bei meinem Freund schlafen - Was als Geschenk mitnehmen für die Eltern als Dankeschön?

Hallo zusammen :)

Ich führe seit 2 Monaten eine Fernbeziehung und werde voraussichtlich ende Juni bei meinem Freund übernachten :) Wir haben uns letzte Woche wieder gesehen, da hat er mich gefragt, ob ich nicht gerne mal in den Ferien bei ihm bleiben würde und ich habe natürlich direkt begeistert zugesagt. Die Eltern haben anscheinend absolut nichts dagegen leider von kenne ich sie noch nicht wirklich persönlich sondern eher nur vom telefonieren.

Nun da ich gerne etwas als Dankeschön für die Übernachtung mitbringen würde frage ich hier was man den für ein Geschenk bringen könnte. Habe eher an Pralinen gedacht bin mir aber nicht so sicher ob das passt.

Würde mich echt über eure Ratschläge freuen :)

...zur Frage

Vorstellungsgespräch absichtlich "vermasseln"?

Ahoi. Ich habe morgen ein Vorstellungsgespräch. Jedoch habe ich keine Angst davor. Eher will ich am Ende dort nicht arbeiten.Ich war vorher bei Netto und habe dort meine Ausbildung zum Verkäufer gemacht und ein Jahr danach unbefristet gearbeitet. Wie aus heiterem Himmel haben die sich auf einmal über mein Äußerliches beschwert. Einfach so. Obwohl sich nichts geändert hatte an mir. Da ich aber seit der Ausbildung Depressionen hatte und es niemanden sagen konnte dass mir diese Arbeit eigentlich total auf die Nerven geht. Habe mich freiwillig in ein Klinikum einweisen lassen und anschließend gekündigt. Auch auf Rat von Ärzten. Nun soll ich mich bei Edeka vorstellen. Die Arge meinte halt, dass es keine körperlichen Beschwerden geben würde, die es mir nicht ermöglichen diesen Beruf weiter auszuüben. Aber ich denke ich packe nicht nochmal diese "Dummheit" der Kunden. Also Witze die man gefühlt 1000x am Tag hört, oder dass man immer freundlich bleiben muss, während Kunden einem selbst einen ans Bein sch@!ßen. Ich weiß im Grunde noch nicht mal, welchen Beruf ich ausüben will, weil ich Arbeit in jeder Form hasse. Versteht mich nicht falsch: Ich will dem Staat nicht auf der Tasche liegen und selbst Geld verdienen. Nur sind für mich alle Berufe irgendwie... unattraktiv.Ich will eigentlich zu den Leuten, mit denen ich diese Gespräche führen werde, ehrlich sein. Immerhin kostet es der Firma selbst Geld und Zeit eine Arbeitskraft einzuarbeiten. Und ich will nicht, dass jemand schaden dadurch erleidet.Vielleicht könnt ihr mir mit dieser Zwickmühle helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?