Bevollmächtigt bis zum?

 - (Recht, Wirtschaft und Finanzen, Post)

7 Antworten

in der regel ist sowas für die urlaubsvertretung. dass die person post abholt für jmd der grad nicht da ist. und dort schreibt man dann des datum hin an dem die person zurück ist und wieder selbst gehen kann.

Glaubst Du, daß der Fragesteller das kapiert?

0
@T50411

besser könnt ichs nicht erklären. allerdings ist des feld eigentlich auch schon aussagekräftig genug ohne beschreibung... wer weiß...

0

das Datum, wie lange die Vollmacht gelten soll.

du kannst statt Datum schreiben: bis zu meinem Tod oder über meinen Tod hinaus.

Ob dieses dann juristisch einwandfrei ist, (bis über Tod hinaus) weiss ich nicht, aber wenn es hart auf hart kommt, hat derjenige wenigstens etwas.

Besser zum Notar dann.

Ein Datum.

Oder vielleicht "Gartenzaun".

"Unbefristet" - dann muss man sich auch nicht so abhetzen.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 20 Jahren Leiter einer Rechtsanwaltskanzlei.

Was möchtest Du wissen?