Bettwäsche polyester oder microfaser?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie die anderen auch schon geschrieben haben, Mikrofaser besteht auch aus Polyester und bezieht sich auf die Art der Verarbeitung, wobei ich das auch nicht sehr angenehm finde.

Guck Dir mal Mako-Satin-Bettwäsche an, die ist aus Baumwolle (atmungsaktiv etc.), fühlt sich aber superglatt an (halt wie Satin).

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Microfaser ist eine Art Polyester. Baumwolle ist auch meiner meinung die bessere Wahl.

Aber probiere es selber aus. Es gibt auch viele, die microfaser sehr gerne mögen. Ich finde die extrem warm und schwitzig. Quer durch alle microfaserqualitäten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was!? Du schläfst in einer Plastiktüte? Immer Baumwolle. Vorteile liegen auf der Hand: Pflegeleicht, läßt sich auch einmal heißer als 30° waschen, Atmungsaktiv und nimmt den Körperschweiß auf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine von beiden, am besten eine aus Baumwolle!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meine bei Polyester schwitzt man eher in der Bettwäsche.

Microfaser ist hautfreundlicher u. auch qualitativ besser,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Bettwäsche aus Microfaser ist immer aus einer Kunststofffaser hergestellt. In der Regel ist das Polyester. Microfaserbettwäsche ist sehr pflegeleicht und günstig in der Herstellung. Daher auch der niedrigere Preis im Vergleich zu hochwertiger Bettwäsche aus Baumwolle wie z.B. Baumwollsatin, Biber oder Flanell etc.
Hochwertige Bettwäsche gibt es zum Beispiel auf espico.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?