Beton ca 10 cm breit und ein Viereck auf Grundstück über 1 Meter tief wie entfernen?

 - (Garten, Grundstück)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entfernen - erst einmal frei legen und dann entweder im Ganzen herausheben oder Bergmännisch abbauen (Hammer und Meißel oder elektrischen Meißelhammer oder presslufthammer letzteres die beste Variante) ja Fundamente sind auf einem Grundstück immer ein Problem meist kann man es intergrieren oder mit verwenden für neue Projekte denn Entfernung ist immer sehr Aufwendig.

Wir haben von einem ehemaligen Antennenmast ein großes Fundament 2x2x3m dieses haben wir wiederverwendet in dem wir eine Winmühle darauf verankert haben denn eine Entfernung wäre auch hier für uns zu teuer geworden weil auch noch Seitenanker davon abgehen. Der Mast war damals über 30 Meter hoch wurde aber nach 1995 nicht mehr gebraucht da Satelitenfernsehen kam so blieb nur noch das Fundament.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit 1974 bin ich Besitzer von einem 4000qm großen Garten

Naja das war mal ein Gully, der vermutlich
jetzt zu ist. Lass mal Wasser rein 20 ltr. Wasser
rein, dann kann du feststellen ob er noch
funktionieren würde.
Wenn du es von der Oberfläche weg haben willst
brauchst du in der Regel einen Bohrhammer
zum wegstemmen. 

Wenn du niemanden kennst, der einen hat,
kannst ja mal im Baumarkt nachfragen, ob die
Leihgeräte haben ?
Oder in einer Baufirma ?  
Viel Spass beim Stemmen
opi ehrsam       

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist das Grundstück auf welches du noch ein Haus bauen wolltest? Warum überlässt du die Entscheidung nicht deinem Architekten.?

Wenn du sowieso noch einen Bagger benötigst, kann der auch deinen Beton ausgraben, sofern notwendig.

Willst du dort den Garten anlegen, mach die Ränder sauber und benutze den Beton als Mähkante. Du kannst auch den Verkäufer fragen, ob er noch weiß, wie diese Fläche früher genutzt wurde.

Verkäufer meinte nur das der garten früher vermietet wurde und ala gemüsegarten angelegt war

0

Wenn dort nix hin soll würde ich nur die oberen 10cm weg stemmen und dann Erde und Rasen drüber.

Wenn es vom Platz her passt könnte man überlegen ob man das Fundament gleich als Sockel für einen grill etc nutzt.

Ich kann mir bei der Beschreibung nicht wirklich vorstellen wie es aussieht aber wäre es möglich das es ein alter brunnenschacht ist oder eine güllegrube die verfüllt ist?

Dann sollte man das beobachten ob man evtl den Brunnen nutzen kann oder die güllegrube nicht einbricht wenn nicht ordentlich verfüllt wurde.

Hab ein bild angehängt das man weis was ich meine

0
@schurkraid

Okay,das sieht nach verfüllter Schacht aus.

Gibt es Nachbarn die wissen könnten ob das ein Brunnen oder eine Grube war?

Sonst würde ich einfach wenn du es nicht nutzen willst das obere weg stemmen und Erde auffüllen.

0

So wie Du es schilderst, sieht es aus wie ein Fundament. Ich würde an deiner Stelle eine Probe Grabung machen, um festzustellen wie dick die Beton platte ist. wenn es nur eine wenige Zentimeter dicke Schicht ist würde ich das mit presslufthammer zertrümmern und entsorgen. Ein Bunker Fundament würde ich in der Erde lassen.

Ich hab ein bild nachträglich angehängt das ist das innere wiw tief es noch geht weis ich nicht hab ca 1meter runter gegraben

0

Was möchtest Du wissen?