Bester Beruf

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von der Preis-Leistung ist Hartz IV am bestem.

0% Leistung aber immer Geld.

War nur ein Besipiel nimm es dir nicht als Lebensziel...

Oh gott und sowas als beste antwort....

AFK: In die Ecke hocken und weinen. ^^

 

PS: Arbeitslos ist kein Beruf ^^

0

Hier wurde nach dem besten Beruf gefragt. Hartz IV zu beziehen, ist kein Beruf.

0

Jeder Mensch hat für sich selber einen "besten Beruf".

In welchem Beruf man am meisten verdient, hängt stark davon ab, wie erfolgreich man auf der Arbeit ist. Gute Chancen hätte man aber zum Beispiel als Produzent (von Filmen oder als Unternehmer, Nintendo etc.).

Immobilienmakler, Komponist oder Schäfer. Rentner auch, man hat viel
Zeit für Hobbys, viel Freizeit und kann außerhalb der Saison in Urlaub
fahren.

Betäubungsmittelkaufmann :P

 

Nein, der beste Beruf ist immer das wo man am meisten Spass dran hat. Es ist zwar auch Spassig, wenn man bei einem gut bezahlten Job seine Verdienstabrechnung bekommt aber ich würde das davon abhängig mache wo ich am meisten Spass dran habe und nicht wo man am meisten verdient.

Der beste Beruf ist der wo du dich am meisten wohlfühlst und ihn gerne ausführst.

Wo man viel verdient ist relativ..in der Politik..Anwalt(bin ich auch)..Arzt..allerdings je mehr du verdienen willst desto mehr musst du Ziet und Geld in deine Ausbildung stecken..viele geben da auf..aber du solltest keinen Beruf nur wegen dem Geld wählen.

Was möchtest Du wissen?