Mit welchem beruf verdient man viel geld mit hauptschulabschluss?

10 Antworten

Mit Hauptschulabschluß hast du heutzutage Glück wenn du überhaupt eine Lehre bekommst.
Ich kenne jemanden der hatte 19 Mitschüler die mit ihm den HS gemacht haben und er ist der einzige der eine Lehrstelle hat.
Muss natürlich nicht immer und überall so sein, die besten Chancen hast du sicher wenn der Betrieb dich vorher schon kennt.
Berufsmäßig sollte man sich meiner Meinung nach nicht zuerst am Lohn sondern an Interessen und Fähigkeiten orientieren. Denn was nützt dir ein Beruf den du nicht magst.

Der Einzelhandel zahlt gut, insbesondere die großen Ketten. Wenn man dort ins mittlere Management aufsteigt hat man auch eine Umsatzbeteiligung, da kommt ganz schön was zusammen. Aber. harter Job.

Ansonsten. Industrie. Autos zusammenbauen, Zulieferer, Hersteller. Nehmen auch Frauen (Aber: meist Schichtarbeit)

Oder Vertrieb (Industrie!), wenn man ein Händchen fürs Verkaufen hat.

Selbstständige verdienen gut, wenn sie etwas leisten - und Ahnung von ihrem Job haben, als Handwerker/in mit Meistertitel oder Buchhalter mit eigenem Büro.

Oder: Traumjob machen, sich immer weiterbilden, richtig gut und innovativ sein, sich weiterbilden - viel Geld verdienen. Auch als Friseur, Kosmetiker oder ...

bei uns in der Gegend hast Du gute Chancen mit dem Hauptschulabschluss eine Lehrstelle im Handwerk oder in einem Bauberuf zu bekommen, solange Du keine 5 in einem Hauptfach hast.

Und da je nach Beruf ein großer Bedarf an guten Fachkräften herrscht, sind die Bezahlung & die Aufstiegschancen danach auch nicht schlecht.

Im Handwerk, wenn du dich selbständig machst und richtig gut und geschickt bist.

Mach etwas was dir Spaß macht!

Was möchtest Du wissen?