Besten Freund betrunken geküsst und seltsame Situation?

1 Antwort

Also sehe ich das richtig, dass ihr herum gemacht habt, aber du ihm was eine Beziehung angeht einen Korb gegeben hast? Wenn er jetzt sagt, dass er auch keine Beziehung will, dann ist doch alles Bestens. Klar redet man im Rausch auch mal etwas Unsinn. Vielleicht dachte er, dass eine Beziehung klappen könnte, weil ihr euch so gut versteht und nüchtern kam ihm dann, dass es ohne Liebe doch nicht der wahre Jakob ist. Du hast ja im Rausch anscheinend auch Dinge gemacht, die du nicht vor hattest und die du jetzt bereust. Warum sollte es ihm anders gehen als dir?

Nein weder ich noch er haben es bereut und ich habe das nur gesagt, weil er schon Recht betrunken war und ich wusste, dass er nichts von mir will und weil ich mir eine Enttäuschung am Tag danach ersparen wollte. Weil ich war mir garantiert nicht sicher ob ich das Ernst nehmen konnte oder nicht weil ich könnte mir schon eine Beziehung vorstellen, aber daran habe ich nie gedacht bis zu dem Tag, und jetzt weiß ich nicht mehr was ich tun soll aber ich denke ich soll es echt auf sich beruhen lassen, weil er redet auch wieder normal mit mir und jaa

Danke :)

0

Bester freund-Beziehung-Angst?

Mein bester Freund (19) und Ich (Mädchen/16) verstehen uns super (wie es üblich ist) aber... Er hat mir schon öfters gesagt, dass er mehr für mich empfindet, ich auch für ihn.. Jedoch ist er ca. 10cm kleiner als ich und optisch nicht der knaller und mir werden häufig Komplimente gemacht, was mir aber völlig egal ist, denn er ist toll wie er ist. Ich hätte bei einer Bz halt nur Angst vor der Reaktion der anderen... Was kann ich gegen diese „Angst“ machen... Danke im Voraus

...zur Frage

Betrunken die ex anschreiben?

Ich habe betrunken meine Ex angeschrieben und ihr gesagt das ich sie liebe wieso tut man sowas wenn man betrunken ist die Beziehung ist schon 6 Jahre her liebt man die Person ehrlich oder ist das nur der Alkohol

...zur Frage

Mein bester Freund(14) hat gestern versucht sich umzubringen was soll ich tun?

Also, mein bester Freund hat gestern mittag während des Nachmittagsunterrichts versucht sich umzubringen. Da er vorher schon angedeutet hat sich umzubringen habe ich Schuldgefühle, da ich das nicht ernst genommen habe. Er hat Glücklicherweise überlebt, aber trotzdem. Außerdem fühle ich mich schlecht, weil ich nicht sein erster Ansprechpartner war und wirklich interessiert hat es mich auch nie wirklich, da och es wie gesagt nicht ernst genommen habe. Bin momentan sehr zerstreut, also habt Verständnis wegen eventuell misslicher Ausdrücke oder Rechtschreibung.

...zur Frage

Ich habe Schluss gemacht weil meine Freundin mich vernachlässigt hat und bereue es?

Hallo zusammen, ich komme direkt zum Thema. Ich habe vor 8 Wochen meine Exfreundin kennengelernt, es war eine tolle zeit wir haben viel zusammen gemacht wir waren im Kino, alles.Wir waren 5 Wochen zusammen ( das klingt dumm) doch die letzten 2 Wochen hat sie mich vernachlässigt, ich konnte nicht mit ihr ins Karneval weil sie bei ihr guten Freundin geschlafen hat und sie mit der unterwegs war und sie wollte halt nicht, dass ihre gute Freundin sauer auf sie ist. Ich habe es natürlich nicht akzeptiert aber gelassen und wir haben an dem tag nicht viel geschrieben. Am nächsten habe ich sie gefragt ob sie was unternehmen will ( ich war der einzige der das treffen arrangiert hat ) dann hat sie gesagt ja nicht lange aber, weil die wieder bei der schläft. Wir haben uns getroffen und die wollte direkt küssen und umarmen, obwohl ich mit der über die ganze Situation reden wollte, aber bin schwach geworden wir haben halt rumgemacht. Als die gehen müsste hab ich gefragt ob ich zu der kommen kann ( sex war mir unwichtig habe das natürlich der klar gemacht) Die hat gesagt ja wenn ich mich gut benehme usw. ( haha ) und am nächsten tag musste ich den ganzen Tag auf ihre Antwort warten ( Samstag ) bis 18 Uhr hat sie geschrieben dass es nicht geht, und ich war sauer weil sie so viele Termine abgesagt hat dass ich schon nicht wusste ob sie mich noch liebt die meinte natürlich dass sie mich liebt. ( nach 3 Wochen Beziehung, die letzten 2 Wochen der Beziehung haben wir uns nur 3 mal getroffen als sie auf tanzen warten musste..... ( Wochenende war nie die rede von weil die nie Lust hatte ). Ich habe aber mir gesagt dass es so nicht weiter gehen kann (die hat auch immer angedeutet dass sie noch nicht bereit für ne Beziehung ist aber die liebt mich und will mich nicht verlieren) ich habe gesagt dass wir reden sollten weil ich schon so nicht mehr kann. ( ich hatte ihr Handy nur einmal in der Hand und sie hatte mein immer weil ich nichts zu verbergen hatte ) sie hatte auch sixpack Bild aus snapchat wo draufstand ( komm her ) was sie mir natürlich geschickt hatte, aber später meinte sie dass es Spaß war ich soll nicht so alles ernst nehmen. Ich habe dann mit zerstörten Gefühlen Schluss gemacht.

Im herzen bereue ich es da ich sie wirklich liebte, aber viele raten mir dass sie einfach mit mir spielt.

ich habe so ein liebeskummer dass ich auf nichts lust habe, nicht mal freunde treffen will nur noch im bett liegen und einfach verschwinden. (sie war meine erste liebe mit 20, ich bin halt gut erzogen worden und mich konnte nie eine ins bett ziehen weil ich das erste mal mit meiner geliebten machen wollte)

ich wollte die Beziehung noch retten aber die hat mich übelst ignoriert und meinte sie braucht zeit und wollte wissen was ich den ex freund von der geschrieben habe ( sie hatten wegen mir mit dem schluss gemacht ) wir haben uns dann übelst gestritten weil die angeblich kein Kontakt mehr mit dem hatte. Habt ihr irgendwelche vorschläge für mich, ich bin seelisch schon fast am ende

...zur Frage

Mein Freund hasst meinen besten Freund. Was soll ich tun?

Mein Freund denkt mein bester Freund steht auf mich obwohl ich und mein bester Freund ihn schon 100 mal gesagt haben das wir nur Freunde sind . Jedenfalls will mein Freund mir jetzt den Kontakt verbieten was soll ich tun?

...zur Frage

Mein Ex-Freund macht mir Angst ..

Hallo zusammen,

ich muss mich seit einigen Tagen über meinen Ex-Freund aufregen. Deswegen würde ich mir hier gerne Rat suchen.

Kurz zur Vorgeschichte: Mein Ex-Freund und ich waren 1 1/2 Jahre zusammen. Ich habe die Beziehung beendet, da er mich vernachlässigt hat, er konnte den Kontakt zu seiner "Affäre" nicht einstellen, er hat ganz schlimm gekifft und noch andere Drogen zu sich genommen & er konnte nicht akzeptieren, dass ich mit ihm nicht schlafen wollte + natürlich die anderen Beziehungsprobleme. Als wir zusammen gekommen sind war ich 16Jahre alt und er 18! Zur Trennung: Die Situation ist so abgelaufen, dass wir uns heftig gestritten hatten & ich dann gesagt habe, dass ich Schluss mache. Er hat mich wohl nicht ernst genommen .. aber ich bin wirklich gegangen und das war der letzte Tag an den wir uns gesehen hatten.

Ich war dann 1Jahr Single und dann habe ich meinen jetzigen Freund kennengelernt, mit dem ich schon seit 2Jahren zusammen bin. Somit ist die Trennung von meinem Ex-Freund 3 Jahre her ..

Mein Ex-Freund ich hatten in den 3Jahren kaum Kontakt .. er hat mir mal über Facebook zum Geburtstag gratuliert. Soweit so gut. Danach hatte ich ihm gratuliert, wobei ich als Antwort bekommen habe, dass er mit mir keinen Kontakt haben möchte, weil er über die Trennung immer noch nicht hinweg ist. Okay, dachte ich mir, dann gratulierst du halt nicht mehr .. Ca 2 Jahre Funkstille. Vor einigen Tagen, hatte ich wieder Geburtstag & siehe da, eine Nachricht von meinem Ex bei Facebook, in der er mir wieder gratuliert. Ich habe ihm geantwortet, dass er mir nicht gratulieren braucht, dass es überflüssig ist und dass man an dem einen Tag im Jahr nicht so tun kann, als wären wir Freunde. Und immerhin hat er mir gesagt, dass er keinen Kontakt möchte. Dann ging der ganze Wahnsinn erst los - er hat mir solche Sachen an den Kopf geworfen, dass mir schlecht davon wird, wenn ich daran denke =/ Ich fasse kurz zusammen: 1. Ich bin ohne mich richtig von ihm zu verabschieden gegangen 2. Ich wäre ihm noch eine Erklärung schuldig, warum ich gegangen bin 3. Ich hätte ihn nie geliebt & nur mit ihm gespielt 4. Ich wäre mit dem nächst besten ins Bett gehüpft 5. Ich hätte ihn alleine gelassen 6. Ich weiß nicht was Liebe ist 7. Ich habe ihn während der Beziehung betrogen 8. Ich habe mein Versprechen "Wir bleiben für immer zusammen" nicht gehalten & würde das jedem erzählen. 9. Ich wäre eh nur eine, die sich jemanden für eine Nacht sucht. Ich spiele mit den Gefühlen anderer Jungs ..

ER hat mich während der Beziehung schlecht behandelt. Er hat mit einer anderen geschlafen. Er hat den ganzen Mist gemacht & nun bin ich schuld, weil es mir so "einfach" gefallen ist ihn zu verlassen.

Und dann labert der noch was von, "du bist und bleibst meine wahre Liebe" & "sein Herz würde für immer mir gehören" das ist so krank! Ich habe ernsthaft Angst vor diesen Menschen -.-

Was soll ich tun? Soll ich das meinem Freund erzählen? Ich bin so sprachlos, was mir alles vergeworfen wird =/

Gruß Maxi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?