Beste Freundin versucht sich krankhaft zu verlieben. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würd ihr mal sagen, dass sie mal wieder auf den Boden der Tatsachen runterkommen sollte. Erstens sie ist noch so verdammt jung. Später werden ihr noch genug Typen nachrennen, so viele, dass sie es vielleicht gar nicht mehr so gerne will.
Und wer entscheidet ob es jemand gescheites ist oder nicht?
Wichtig ist einfach nur, dass sie auch ihr Leben ohne einen Kerl genießt. Klar ist es schön in einer Beziehung zu sein. Aber was bringt es ihr, wenn sich ein Kerl für sie interessiert, sie aber nicht das geringste für ihn empfindet?
Zweitens... jeder Topf findet mal seinen Deckel. Warte lieber auf den Richtigen und sei dann länger als zwei Wochen mit ihm zusammen. Darauf kommt es an. Und man kann sich nicht absichtlich verlieben. Vielleicht kann man sich irgendwann an jemanden gewöhnen. Aber verlieben? Entweder es passiert oder es passiert eben nicht.
Außerdem: Wenn sie sich nur auf all das fixiert entgeht ihr vielleicht das wirklich wichtige im Leben: Spaß und Glücklichkeit. Und vielleicht findet sie die große Liebe irgendwann... besonders dann wenn sie es nicht erwartet.
Und sie kann sich doch nicht ernsthaft mit anderen vergleichen. Kein Mensch ist gleich. Deswegen verliebt sich jeder anders schnell. Bei manchen funktioniert es früher, weil sie die richtige Person einfach schon getroffen haben und bei manchen dauert es halt ein wenig länger.
Also sag ihr sie soll die Zeit genießen die sie hat :) Irgendwo da draußen wartet zum Richtigen Zeitpunkt schon noch der Richtige für sie...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meiner Meinung nach kann man eine Richtige bezihung eh erst so ab 14 haben (gibt natürlich auch ausnahmen). Von daher ist es völliger quatsch sich mit 13 einzureden das man unbedingt einen Freund haben muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Phase geht vorrüber, sei einfach weiterhin ihre Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr das sie noch Zeit hat und ein ganzes Leben vor ihr steht. Irgendwann kommt auch sie in den Genuss, aber bis jetzt soll sie sich auf wichtigeres Fokusieren.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?